06.04.07 10:36 Uhr
 1.166
 

Ukraine: Frau schmuggelt Drogen in ihrem Vibrator

In Kiew ist eine 26-jährige Frau vom Zoll erwischt worden, die Marihuana in ihrem Vibrator schmuggeln wollte. Die Zollbeamten hatten vorher einen Tipp erhalten, die Frau genauer unter die Lupe zu nehmen.

Die Frau wurde verhaftet und sagte aus, dass sie niemals geglaubt hätte, dass jemand ihren Vibrator anfasst, geschweige denn ihn öffnet.

Ein Zollbeamter kommentierte das mit den Worten, dass die Frau wohl unterschätzt habe, wie gründlich der Zoll arbeitet.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Droge, Ukraine, Vibrator
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2007 10:57 Uhr von Michigras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: "Ein Zollbeamter kommentierte das mit den Worten, dass die Frau wohl unterschätzt habe, wie gründlich der Zoll arbeitet."

Heißt wohl, dass sie es ohne Tip geschafft hätte^^
Kommentar ansehen
06.04.2007 10:58 Uhr von Michigras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry: Falsches Zitat. Richtig: "Die Zollbeamten hatten vorher einen Tipp erhalten, die Frau genauer unter die Lupe zu nehmen."
Kommentar ansehen
06.04.2007 11:33 Uhr von mattdillon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der tip: kam wohl von einer sehr nahestehenden person :-)
Kommentar ansehen
06.04.2007 11:42 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: frage mich woher der Tip stammt. Ansonsten eine eher belanglose News.
Kommentar ansehen
06.04.2007 17:31 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tss, Frauen: Jaja, Frauen mal wieder.
Das ist mein Vibrator, den fäßt bestimmt keiner an.
Ich bin ja so schlau.
Ja, denkste. Wiedermal nicht zu Ende gedacht.
Kommentar ansehen
07.04.2007 02:44 Uhr von svmurawski2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmmm Also habe ja selber mal in sonem betrieb gearbeitet wo soche waren verkauft werden da frage ich mich doch wenn sie schon schmuggelt warum dennn so wenig oder hatte sie ne familien packung dabei

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?