05.04.07 16:10 Uhr
 324
 

Österreich/Imst: Alkoholisierter Autofahrer überlebte 26-Meter-Sturz

Ein 40-jähriger deutscher Autofahrer hat Donnerstagfrüh auf einer Gemeindestraße im Bezirk Imst einen 26-Meter-Sturz eine steile Böschung hinunter überlebt. Bei dem Unfall erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades.

Der alkoholisierte Lenker verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte über eine Böschung rund 26 Meter in die Tiefe. Der Wagen landete schließlich auf einer darunterliegenden Straße.

Der Fahrer wurde nach seinem Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei einem Blutalkoholtest stellten die Ärzte einen Pegel von 1,24 Promille fest. Der Führerschein des Mannes wurde daraufhin eingezogen.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Alkohol, Autofahrer, Meter, Sturz
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dänemark: Prozess um Mord an Kim Wall - U-Boot-Bauer soll sie gefoltert haben
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2007 15:50 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Spaßvogel. Zum Glück hat er nur ein paar Pflanzen, sein Auto und sich selbst weh getan. Hoffentlich hat er was gelernt, wenn er wieder gehen kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dänemark: Prozess um Mord an Kim Wall - U-Boot-Bauer soll sie gefoltert haben
Tennis: Rafael Nadal verletzt sich bei Australian Open - Er muss Match aufgeben
Alice Weidel sieht Politik-Zeitenwende: "AfD löst die SPD als Volkspartei ab"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?