05.04.07 14:06 Uhr
 111
 

Älteste Orgel Thüringens ab 1. Mai wieder bespielbar

Die älteste Orgel Thüringens steht in der Schlosskapelle von Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden. Die Orgel stammt schätzungsweise aus dem Jahr 1590.

Da der Orgelwinderzeuger defekt war, konnte die Orgel seit Herbst 2006 nicht mehr zum Einsatz kommen. Durch die Bereitstellung von Spendengeldern gelang nun die Reparatur der Orgel.

Die Gärten- und Schlösserstiftung teilte mit, dass das erste Konzert nach der Reparatur der Orgel am 1. Mai 2007 stattfinden soll.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mai, Thüringen, 1. Mai, Orgel
Quelle: www.pr-inside.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2007 13:33 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich freue mich für Thüringen und für Schmalkalden. Meines Erachtens ist der Einsatz der Spendengelder für die Erhaltung der Orgel sehr gut angelegtes Geld.
Kommentar ansehen
05.04.2007 18:42 Uhr von vebiont
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kultur: so bleibt wenigstens kultur und antiquität erhalten. sowas gibt es meines erachtens nach in der heutigen zeit immer weniger. schließe mich der meinung des autors auch an!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?