05.04.07 11:00 Uhr
 1.834
 

Neuer Edel-Cognac auf dem Markt

Der französische Konzern Remy Cointreau hat einen neuen Cognac auf den Markt gebracht. Die Basisversion kostet 2.000 Euro, die Sonderedition ist für 7.000 Euro zu haben.

Damit gilt das neue Produkt Louis XIII-Cognac als teuerster Cognac der Welt. Mit der Luxusversion sollen vor allem Sammler angesprochen werden. Es werden nur 786 Flaschen davon abgefüllt.

1997 brachte die Firma Martell eine Edel-Spirituose für 2.200 Euro auf den Markt. Mit dem Cognac von Remy Cointreau kommt nun wieder Bewegung in den Kampf um die Marktanteile im gehobenen Segment.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Neuer, Markt, Cognac
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein
Pornhub-Statistik: Österreicher suchen häufig nach "Milf" oder Stiefmutter
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2007 10:56 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich natürlich, wer das eigentlich kauft. Mir würde der Cognac aufgrund seines Preises im wahrsten Sinne des Wortes "im Hals stecken bleiben". ;-)
Kommentar ansehen
05.04.2007 11:43 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer: Geld hat interessiert keine 7.000 €. Mir reicht einer für maximal 20 €. Maximal.
Kommentar ansehen
05.04.2007 11:49 Uhr von lancelovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein paar 100er: gebe ich für einen guten cognac auch aus. mir fehlt leider das nötige kleingeld für mehr, aber ich könnte mir schon gut vorstellen soviel auszugeben.

so einen edlen tropfen geniesst man einfach tropfenweise, mit einer guten zigarre, in einer gemütlichen atmosphäre mit gute freunden...
Kommentar ansehen
05.04.2007 17:17 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überrissen: von Delamain habe ich noch ein paar leckere Sachen - 1938 und 1949 sowie den "très vieille réserve de famille" - das sind schöne Sachen und nicht so exorbitant teuer (noch dreistellig im Betrag)
Kommentar ansehen
05.04.2007 21:21 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von mir aus: sollen die Superreichen ihren Swimmingpool damit
befüllen (reichen da 786 Flaschen) naja die meist
übergroße Badewanne tut`s auch.
Jahrgang zusammengemischt von Napoleon bis
Schröder?
Kommentar ansehen
05.04.2007 22:58 Uhr von benutzername69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vierstellige Beträge für Cognac sind normal letztens z. B. habe ich mir eine Flasche Meta*a mit sieben Sternen gegönnt...die kostete glattweg um die 2700 Euro(cent)...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
Tempo 80 in Frankreich-in Deutschland ist das Thema unerwünscht
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?