04.04.07 21:20 Uhr
 3.794
 

USA: "Hup zweimal für Satan"- und "Oster-Hupen für Jesus"-Schilder mussten weg

Eine Christin hat im Connecticut ein Schild aufgestellt mit dem Wortlaut "Oster-Hupen für Jesus". Dieses passte einem Anwohner gar nicht und er machte ihr mit einem eigenen Schild Konkurrenz.

Des Nachbars Schild hatte den Text "Hup zweimal für Satan". Im Dorf Naugatuck kam es daraufhin zu einem heftigen Disput.

Die Gemeinde musste einschreiten und verbot kurzer Hand beide Schilder. Doch nicht nur diese beiden Schilder mussten entfernt werden: Die Gemeinde beschloss, dass alle Schilder in der Stadt abmontiert werden müssen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Jesus, Schild, Satan
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2007 21:01 Uhr von Magier47058
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LAch was für ein Aufstand wegen zweier eigentlich recht lustiger Schilder. Der Streit um die Schilder war für mich unsinnig.
Kommentar ansehen
04.04.2007 21:36 Uhr von ticarcillin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Humor wäre: wenn die beiden über sich selbst lachen könnten.
Kommentar ansehen
04.04.2007 22:05 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
humor ist aber auch: wenn wir jetzt über sie lachen! :o)
Kommentar ansehen
04.04.2007 23:31 Uhr von wazzup
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ALLE? "Die Gemeinde beschloss, dass _alle_ Schilder in der Stadt abmontiert werden müssen."

Soso... wie läuft denn das dann mit dem Verkehr so ganz ohne Schilder?
Kommentar ansehen
04.04.2007 23:40 Uhr von Simbyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Schilder Wie finde ich jetzt die Straßen? Die Straßenschilder sind ja auch weg.


Und müssen sogar die Hausnummern weg, oder fällt das nicht mehr unter Schilder?
Kommentar ansehen
05.04.2007 00:04 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie in South Park .... *g*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
05.04.2007 00:39 Uhr von Mithandir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Okay hup einmal für Nächstenliebe kann ich verstehen, aber hupe zweimal für Egoismus? Dieser Typ, der das zweite Schild aufgehangen hat, ist entweder einfach nur dumm oder ahnungslos oder aber ein überzeugter Egoist.
Kommentar ansehen
05.04.2007 00:50 Uhr von Krusinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mithandir: Ich kann dir nicht folgen, steht Jesus bei dir für Nächstenliebe und Satan für Egoismus? das ist ja mal eine selten dämliche auffassung.
Kommentar ansehen
05.04.2007 00:57 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lästig: ein freund von mir meint auch oft daß es spaßig ist wenn er hupend durch die gegend fährt. ich finde es nur belästigend.
Kommentar ansehen
05.04.2007 01:11 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Christin hat im Connecticut... ? In wem?
Aha, mittendrin und nicht nur dabei.

Ach ja, das Gegenteil von "kurzer Hand" ist "langer Hand"? Oder sollte es doch etwa schlicht und einfach: "kurzerhand" heissen?
*...und verbot kurzer Hand beide Schilder*

Ich sage ja absolut nichts gegen die Checker, sie sind ja auch nur Menschen.

r.j.

(Für mehr Qualität anstatt Quantität)
Kommentar ansehen
05.04.2007 01:16 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ja "Ingo", "Deniz" und "Gunny"
Meiner Meinung nach habt ihr eine etwas merkwürdige Auffassung von herausragender Qualität.
Aber jedem das Seine. (Nö, nicht der französische Fluss)

;-)) r.j.
Kommentar ansehen
05.04.2007 02:39 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig, Checker sind auch nur Menschen und ein admin sagt dazu:

"Ja ich gehe sogar einen Schritt weiter und behaupte unsere Checker sind so gut, so professionell, ... so mit der Plattform verwurzelt, *Lanze brech* dass sie garnicht zu ersetzten sind.

*ohne Eile*
weisst schon wer ;)

schöne Ostereier
Kommentar ansehen
05.04.2007 02:49 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Moin Jo: Danke für die "schönen Eier"
Aber wie krieg ich das Zeuch jetzt wieder ab?
Ist ja schon interessant, die gelbe und auch die grüne Farbe leutet sogar im Dunkeln.
Nur die Damenwelt ist etwas irritiert.

;-)) r.j.
Kommentar ansehen
05.04.2007 08:31 Uhr von Misantroph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@krusinator: der satanismus ist ein religion, in der egoismus, nicht etwa teufelsanbetung und opferrituale gepredigt werden... also die anspielung nicht gleich als selten dämlich verwerfen...
Kommentar ansehen
05.04.2007 09:09 Uhr von dragon_eye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das zweite Schild ist prima!!! Ich finde es gut, dass es noch Leute gibt, die ein bissl Humor haben. Religion ist und bleibt eine Privatangelegenheit jedes einzelnen. Ich bezweifle, dass das zweite Schild von einem Satanisten aufgehaengt wurde.

Ich koennte mir gut vorstellen auch so ein lustiges Schild aufzustellen, wenn mein Nachbar den Christen raushaengen laesst und mich durch Gehupe von Christen gestoert fuehlen wuerde.

Es waere schoen gewesen dieses "alle Schilder entfernen" waere genauer beschrieben worden.
Kommentar ansehen
05.04.2007 12:41 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Wir wissen jetzt, dass wir 2mal hupen müsen
Kommentar ansehen
05.04.2007 13:30 Uhr von cloud7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich hät 2x gehupt! ;-): @Mithandir + Misantroph

Ihr habt euch zumindest ein wenig mit satanismus beschäftigt, aber anscheinend doch nicht ganz verstanden.

Lest das: http://www.amazon.de/... nochmals _gründlich_ durch.

Der Satanismus predigt in etwa: "Liebe wer liebe verdient" und nicht einfach wie die Christen: "Liebe das nächste Arschloch dass du siehst".

Mit egoismus hat das nichts zu tun, eher mit gesundem Menschenverstand.
Kommentar ansehen
05.04.2007 13:41 Uhr von thehed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hup wenn du Ärger suchst: Eine Aufforderung zum hupen vor meinem Haus? Da würde es mir eventuell schwer fallen so genial zu reagieren wie der Mann in der Geschichte.
Ok ausnahmsweise mal für den 60igsten des Nachbarn für ein paar stunden wenn es vorher abgesprochen wäre.
Aber womöglich Tagelang....aaaargggggg
Kommentar ansehen
05.04.2007 17:21 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cloud7: Von Satanismus scheinst du nicht sonderlich viel zu verstehen.
Kommentar ansehen
06.04.2007 09:58 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Satanismus ist eine verdammt billige Kopie des Christentums.
Einfach das Gegenteil machen - da kann doch nix gescheites bei rauskommen.

Wenn einem das Christentum einfach aus bestimmten Gründen nicht passt - es gibt genug andere Religionen.
Aber Satanismus ist einfach nur unkreativ. Vielleicht für Leute die außer Gott und dem Teufel nix kennen eine Alternative, aber wieviele solcher Leute gibts denn noch in der heutigen Informationsgesellschaft?

Und wer mir jetzt erzählen will, dass Satanismus nicht das Gegenteil des Christentums und nichts weiter ist: Warum nennt ihr es dann nicht anders?
Kommentar ansehen
10.04.2007 09:52 Uhr von cloud7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Artemis500: Satanismus hat mit dem "Himmel und Hölle" (bzw. dem Teufel) im Christentum rein gar nichts am Hut.

Es sind zwei komplett verschiedene Religionen, wobei der Satanismus durchaus zum Grossteil vom Christentum abgeleitet worden ist. -Es werden aber auch andere Religionen wie der Islam, oder das Judentum kritisiert, dass nur so zur Info.

Und was mache ich nun, wenn meine Lebensansichten tatsächlich in die entgegengesetzte Richtung des Christentums gehen?! -MUSS ich dann trotzdem eine andere Religion wählen, die "kreativer" ist?

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?