04.04.07 16:07 Uhr
 57
 

NRW: Im Jahr 2006 wurden mehr Ausbildungsverträge als im Vorjahr abgeschlossen

Im Jahr 2006 wurden in Nordrhein-Westfalen mehr Ausbildungsverträge als im Vorjahr abgeschlossen. Alles in allem gab es im vergangenen Jahr 118.000 entsprechende Verträge, dies ist ein Plus von sechs Prozent.

Lediglich in Hamburg war die Steigerung mit einem Plus von 7,3 Prozent noch besser als in NRW. Den schlechtesten Wert erreichte Thüringen, mit einem Minus von 2,9 Prozent. Der Schnitt in den alten Bundesländern liegt bei 4,9 Prozent, in den neuen bei 0,9 Prozent.

Das gab am heutigen Mittwoch das Statistische Bundesamt in Wiesbaden bekannt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Nordrhein-Westfalen, Ausbildung, Vorjahr
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Mann legt Polizei mit Auto aus Schnee herein
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2007 18:37 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da dachte ich immer, dass hier Bayern führend wäre. Aber es ist egal wo und wer da die meisten Azubis in Ausbildung und Brot bringt.Gut so!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"
Hannover: Kurdische Demonstranten legen sich mit türkischen Fluggästen an
Oldenburg: Ex-Pfleger wegen 97 Morden angeklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?