04.04.07 13:32 Uhr
 255
 

Indonesien: 23-Jährige stirbt an Vogelgrippe

Eine 23 Jahre alte Frau aus Jakarta (Indonesien) ist jetzt durch die Vogelgrippe ums Leben gekommen. Dies gab das Nationale Vogelgrippe-Informationszentrum bekannt.

Es ist bereits der 72. Todesfall im Zusammenhang mit dieser Seuche in Indonesien. Indonesien führt die Liste mit den Vogelgrippe-Toten an. Weltweit sind insgesamt 170 Menschen durch die Vogelgrippe ums Leben gekommen.

Geflügel, das von der Vogelgrippe befallen ist, kann die Krankheit auch auf Menschen übertragen. Forscher sind in Sorge, dass das Virus mutieren könnte, was möglicherweise zu einer Grippe-Pandemie führen könnte.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vogel, Indonesien, 23-Jährige
Quelle: magazine.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?