04.04.07 11:30 Uhr
 937
 

Toxoplasmose unterdrückt bei Ratten und Mäusen die Angst vor Katzen

US-Forscher haben in Tests herausgefunden, dass Ratten und Mäuse, die mit Toxoplasmose infiziert sind, ihre angeborene Angst vor dem Geruch von Katzenurin nicht nur völlig verlieren, sondern sogar davon angezogen werden.

Die Wissenschaftler folgern daraus, dass der Erreger Toxoplasma gondii gezielt das Verhalten der Zwischenwirte verändert, damit diese leichter von Katzen erbeutet werden können. Denn nur so wird der Entwicklungszyklus der Toxoplasmen geschlossen.

Toxoplasmose ist unter Säugetieren und Vögeln weit verbreitet, die geschlechtliche Vermehrung der Parasiten kann aber nur im Darm von Katzen stattfinden. Über den Kot der Katzen können sich dann andere Tiere oder auch Menschen infizieren.


WebReporter: Hier kommt die M...
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Angst, Katze, Maus, Ratte
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2007 11:26 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht ziemlich ausführlich, welche Region im Gehirn die Toxoplasmen bei den Zwischenwirten befallen und wieso dadurch nur angeborene Ängste unterdrückt werden.
Und auch, wenn die Erkrankung bei Menschen meist ohne schwere Symptome verläuft...schwangere Frauen sollten unbedingt aufpassen, denn der Fötus kann bei einer Toxoplasmoseinfektion absterben. Ich habe so einen traurigen Fall im Freundeskreis selbst erlebt.
Kommentar ansehen
04.04.2007 12:18 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Nachricht für Katzen Jetzt muß die Katzenlobby es noch hinkriegen, daß alle Ratten und Mäuse mit Toxoplasmose infiziert werden..........

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Fußball/Borussia Dortmund: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Ludwigshafen: Polizei schießt auf Messer-Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?