04.04.07 10:01 Uhr
 126
 

Praktiker will Investitionen in diesem Jahr verdoppeln

Nach dem Kauf des Konkurrenten Max Bahr will der Baumarktkonzern Praktiker seine Investitionen auf 150 Millionen Euro erhöhen. Dies teilte Vorstandschef Wolfgang Werner auf der gestrigen Bilanzpressekonferenz in Frankfurt mit.

So ist unter anderem ein neues Ladendesign für die deutschen Standorte geplant. Hierfür will das Management rund 25 Millionen Euro ausgeben. Auf dem Heimatmarkt sank der Betriebsgewinn im vergangenen Jahr.

Allerdings konnte der Betrieb im Ausland seinen Gewinn um ein Viertel steigern und so das Minus in Deutschland ausgleichen. Insgesamt lag der Gewinn für 2006 bei 84 Millionen Euro, ein Plus von 8,4 Prozent.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Investition, Praktik
Quelle: de.today.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2007 10:54 Uhr von donauwoerth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komische Werbung: Wenn ich den neuen Werbespot seh, in dem Obi offen angegriffen wird, seh ich schwarz. Das ist unterste Schublade. Aber wahrscheinlich gefällts den Leuten auch noch.
Kommentar ansehen
04.04.2007 11:43 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@donauwoerth: Nö, ich finde solche Werbung gut! Nicht so langweilig wie andere!
Kommentar ansehen
04.04.2007 15:17 Uhr von Slippy01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Praktiker soll man in die Qualität investieren. Aldi macht es vor, gute Qualität und günstiger Preis schließt sich nicht immer aus.
Kommentar ansehen
04.04.2007 19:21 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss ich @Slippy01: Recht geben. Kommen bei Aldi & Co. verstärkt
Reklamationen rein, fliegt der Artikel hochkant
zum Hersteller zurück >>gnadenlos
Kommentar ansehen
04.04.2007 19:27 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: Das ist bei anderen genauso! Aldi ist nicht wirklich billig! Man kauft dort nur weniger ein, weil die Auswahl geringer ist! Wenn man mal vergleicht, bekommt man vergleichbare Artikel z.B. bei Real oder Kaufland genauso günstig!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?