03.04.07 19:24 Uhr
 448
 

Angelina Jolie und Brad Pitt wollen schon wieder ein Kind adoptieren

Gerade eben erst haben Angelina Jolie und Brad Pitt ihre Familie durch die Adoption des dreijährigen Pax Thien vergrößert, doch jetzt denken sie erneut über Familienzuwachs nach. Geplant ist angeblich die Adoption eines Mädchens aus Tschad.

Schon im Sommer dieses Jahres soll es so weit sein. Das Paar wollte gerne noch ein Kind aus Afrika adoptieren, damit Adoptivtochter Zahara, als bisher einziges farbiges Kind, sich nicht als Außenseiterin fühlt.

Für Angelina und Brad wäre es das fünfte Kind. Neben Pax Thien und Zahara leben in der Familie noch der ebenfalls adoptierte Maddox und die leibliche Tochter Shiloh.


WebReporter: shampoochan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Angel, Angelina Jolie, Brad Pitt
Quelle: www.yam.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Iran: Falsche Angelina Jolie mit angeblich 50 Operationen ist ein Fake
Katastrophe nach 50 Operationen: Iranerin versucht wie Angelina Jolie auszusehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2007 19:33 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So schnell kriegt man die auch nicht alle selber produziert. Da kann man ja nur adoptieren ;-).
Kommentar ansehen
03.04.2007 19:33 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt bescheuert! Man sollte ihnen ihr "Hobby" verbieten!
Kommentar ansehen
03.04.2007 20:10 Uhr von YeLLem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird zur Sucht - sichert eure Kinder ab: Für das andere afrikanische Kind natürlich vorteilhaft, denn endlich kann es sich mit einer anderen Person in der Muttersprache unterhalten...
Kommentar ansehen
03.04.2007 22:21 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@yellem: Zahara war 6 Monate alt als sie adoptiert wurde.
Uns sie ist jetzt so ungefähr 2 Jahre und 3 Monate alt.

Glaube kaum das die sich großartig in ihrer Muttersprache
unterhält.
Oder hab ich irgendwo noch die Ironie übersehen ?

Und sie ist aus Äthiopien und das neue Mädel aus Tschad,
was die Verstämdigung auch nicht einfacher machen würde.
;-)
Kommentar ansehen
04.04.2007 00:23 Uhr von Tanja1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So löblich: ich das auch finde dass sie Kinder aus armen Ländern adoptieren, die sollten doch vielleicht mal aufhören damit. Die Kinder werden doch jetzt schon mehr von ihren Nannys aufgezogen als von ihren "Eltern" und ich glaube man tut ihnen keinen Gefallen damit "eins von vielen" zu sein.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Iran: Falsche Angelina Jolie mit angeblich 50 Operationen ist ein Fake
Katastrophe nach 50 Operationen: Iranerin versucht wie Angelina Jolie auszusehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?