03.04.07 13:41 Uhr
 964
 

Brandenburg: Hühnerbesitzer bietet Eier-Flatrate an

Ein Hotel- und Hühnerbesitzer aus Schäpe (Land Brandenburg) vermietet seine Hühner. Für die Leasinggebühr von 36 Euro für ein Jahr erhält der Kunde als vertragliche Gegenleistung sechs Eier in der Woche.

Insgesamt vermietet der Geflügelbesitzer zwölf seiner Hennen. Derzeit sind drei Hühner unter Vertrag. Rechnet man die Gebühr und die erhaltenen Eier auf 52 Wochen um, kostet ein Ei umgerechnet elf Cent. Allerdings muss man diese wöchentlich abholen.

Nach Ablauf des Vertrages hat der Kunde gegen eine Gebühr von zehn Euro die Möglichkeit, seinem Huhn ein lebenslanges Verweilen auf dem Hof zu gewähren. Sollte diese Idee viele Interessierte finden, plane er eine Erweiterung seines "Legepersonals".


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Brand, Brandenburg, Flatrate, Ei, Huhn
Quelle: www.moz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2007 14:04 Uhr von nchcom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verlässt ??? Er verleast seine Hühner oder er vermietet sie für ein Jahr.
Lass das doch mal ändern.
Kommentar ansehen
03.04.2007 18:08 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Flatrate-Wahn Warum muss jetzt alles, aber auch wirklich alles, zum "Flatrate-Tarif" angeboten werden???

"Flatrate zum Telefonieren"
"Flatrate für Internet"

ok, da hab ich ja noch Verständnis für...

"Flatrate-Partys"
"Ford-Flatrate"
"Krankenkassen-Flatrate"

usw....

und jetzt sogar noch eine "Eier-Flatrate"???

Kommentar ansehen
04.04.2007 00:01 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, eine Sex-Flatrate gab es bspw. schon immer. Nannte sich Heirat. ;-)
Kommentar ansehen
04.04.2007 14:35 Uhr von Slippy01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mondelfe, das gab es schon immer. Ein Abo einer Zeitung ist zum Beispiel nichts anderes.
Ganz einfache Kundenbindung.
Kommentar ansehen
04.04.2007 21:40 Uhr von tuba44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: von wegen Eheflatrate - Sexflatrate-.....sehr häufiger Verbindungsabbruch.....oder völliges Brachliegen ....dann doch lieber DSL

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?