03.04.07 11:49 Uhr
 780
 

Gabriele Pauli denkt laut über Wechsel zu den "Freien Wählern" nach

Die wegen Latex-Photos in die Schlagzeilen geratene Fürther Landrätin Gabriele Pauli hat in einem am Dienstag vorab veröffentlichten Interview mit dem Nachrichtenmagazin "stern" laut über einen Parteiwechsel nachgedacht.

In dem Interview sprach Pauli über ein Gespräch mit Hubert Aiwanger, dem Chef der Freien Wähler in Bayern. Aiwanger glaubt, dass Pauli in seiner Partei zu einem Zugpferd werden könnte und ihr über die Fünf-Prozent-Hürde helfen könnte.

Pauli übte in dem Interview unter anderem auch Kritik an Günther Beckstein, Horst Seehofer, Erwin Huber sowie Markus Söder. Sie wirft den Herren vor, dass sie Angst vor der Macht hätten, die von Pauli ausgeht.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pauli, Wähler, Freien
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan kritisiert USA - "Wir werden diese Terrorarmee versenken"
Russland kritisiert Politik der USA als "skrupellos"
Iran: Politiker fordert Verbot von männlichen Frauenärzten und Krankenpflegern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2007 12:41 Uhr von BigBandi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meinungsfreiheit hin und her, , auch über die Prinzipien der CSU kann man sicherlich auch streiten, aber Frau Pauli scheint es ja ab von jeglicher Thematik sehr nötig zu haben, sich wichtig zu machen.
Kommentar ansehen
03.04.2007 13:12 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BigBandi: Die Stimmung machen ja wohl eindeutig andere - um sie zu diskreditieren. Bei Mißständen in der jetzigen Partei über einen Wechsel nachzudenken, ist doch wohl legitim, was hat das mit "wichtigmachen" zu tun?
Kommentar ansehen
03.04.2007 13:30 Uhr von zocs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht das ich Paulis "Ausflüge" verstehe ... ABER: da sieht man mal wieder auf welchem erz-konservativem Boot die CSU, also die Trachten-Schwingenden, Erz-Bergdorf-Bewohner, schwimmen und fahren.

Da geht Ihnen wohl der Ar*** auf Grundeis,das mal eine Frau was anderes sagt, als die Herren es wollen ...
Im Grunde heulen die nur, weil sie ihr nicht befehlen können:
"Zurück an den Herd ... und mach Mittag" ...

Alles Heuchler und Schaumschläger ...
Kommentar ansehen
03.04.2007 14:57 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Blödsinn: Hat schon mal jemand hier diese Bilder gesehen?
Genauso gut hätte die gute Frau sich einer Bikerjacke anziehen können und auf einer Harley durch die Stadt fahren können. Das hätte genauso viel mit "Domina-Outfit" zu tun.

Was hier wieder an Stuss geredet wird...

Lesbenvideo... alles klar....
Kommentar ansehen
03.04.2007 15:45 Uhr von Nihilist1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gabriele Pauli "denkt"...^^: Wann kapiert das Provins-Doofie eigentlich, dass sie nur Mittel zum Zweck war, jetzt wird sie halt abgesägt. (Hat ja auch ihre Aufgabe erfüllt)

Das sie wirklich zu glauben scheint sie wäre ein großes Licht. *schmunzel* :o)...Bisschen sehr mit Naivität gepeitscht die Dame. Für die Medien war sie halt die vorzeige Frauenpowerlady und Königsmörderin, für die Politiker mit wirklich Macht ein Spielball, alle hatten ihren Spass und nun soll sich drum kümmern das sie bei 9Live! oder irgendeiner Talkshow unterkommt.
Kommentar ansehen
03.04.2007 15:46 Uhr von LuCypher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Troll-Collect & zocs: Dann nenn mir mal ein aktuelles polititsche Thema zu dem sie sich geäußert hat, außer: "Die Männer in der CSU haben Angst vor starken Frauen"

Jeder der sie kritisiert wandert schließlich auch auf ihre Buh-Liste.... das ist nicht sehr konstruktiv
Kommentar ansehen
03.04.2007 16:40 Uhr von toffa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob die Freien Wähler sich das antun und diese von maßloser Selbstüberschätzung zerfressene Schreckschraube aufnehmen?
Kommentar ansehen
03.04.2007 17:43 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: jeder depp der das wort "DOMINA-FOTOS" in den mund nimmt sollte sich doch mal vorher die entsprechende fotostrecke in der quelle anschaun...dat dauert nur 20sek...
und dann kann man mal nen vernünftigen kommentar abgeben.

was sollte sie denn machen wenn stoiber und seine intreganten und verlogenen kollegen (Söder, der sowieso nur diejenigen attackiert die machtlos sind, und beckstein, der liebling aller menschen, die gern ihren verstand irgendwo liegen lassen) sie wegen ihren stammtisch-ansichten angreifen, vor allem mit hilfe der BLÖD.

was sollte sie machen, klappe halten und springen, oder einfach die ohren zu machen. damit hast du nirgendwo eine chance, erst recht nicht in der politik, wo das mediale gezerre um irgendwelche harmlosen(zwar unschönen, aber dennoch harmlosen) photos wichtiger zu werden scheint als kompetenz....

...leider...
Kommentar ansehen
04.04.2007 00:18 Uhr von Mond-13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann über Frau Pauli denken was man will: Aber ich wünsche ihr, das sie sich in der Altherrenriege in der CSU durchsetzt. Ich bin der Meinung, das die Fotos bloss als Grund vorgeschoben werden, weil die erzkonservativen Herren es nicht verkraften, das eine Frau willensstark ihren Weg an die Macht beschreiten will.
Kommentar ansehen
04.04.2007 00:54 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe sie: setzt sich durch und räumt im konservativen Laden CSU erst einmal schön auf.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan kritisiert USA - "Wir werden diese Terrorarmee versenken"
Frankreich Fußball Ligue1: Schiedsrichter tritt Spieler und stellt ihn vom Platz
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?