03.04.07 10:37 Uhr
 293
 

Österreich: Polizei von Einbrechern mit Computern, Autoreifen und mehr beworfen

In den Abendstunden am gestrigen Montag ist es im österreichischen Raum Krems zu einer Verfolgungsjagd zwischen der Polizei und einer polnischen Diebesbande gekommen.

Die Einbrecher, die von einer zivilen Polizeistreife auf frischer Tat ertappt wurden, flohen vom Tatort mit einem Kastenwagen mit polnischem Nummernschild. Die Verfolgungsjagd zog sich über einen längeren Zeitraum hin und führte durch viele Orte.

Im Laufe der Flucht warfen die Diebe mehrere Gegenstände wie Computer, Autoreifen und Hausstaubsauger aus dem fahrenden Wagen auf die Polizeistreife. Letztlich gelang es ihnen, über einen Feldweg zu entkommen.


WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Österreich, Computer, Einbrecher, Autor
Quelle: noe.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2007 10:31 Uhr von Ingo_S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn es schon "etwas amüsant" ist, so bleibt es eine erste Sache, da ja immerhin Gefahr für Leib und Leben besteht durch solches Handeln. Aber immer noch "Besser" als mit Schusswaffen sich der Verfolger zu entledigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?