03.04.07 09:28 Uhr
 61
 

Ölpreis hält sich knapp unter der 66-US-Dollar-Marke

Im asiatischen Handel hat sich der Ölpreis am heutigen Dienstag knapp unter der 66-US-Dollar-Marke gehalten. Zuletzt mussten für ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate 65,78 Dollar (gestern Abend: 65,94) bezahlt werden.

Im gestrigen Handelsverlauf war der Ölkurs zeitweise klar über 66 US-Dollar pro Fass geklettert.

Im Irankonflikt um die festgenommenen 15 britischen Militärangehörigen gibt es erste Anzeichen für ein Einlenken des Irans. Dies sorgte für den leichten Rückgang beim Ölpreis.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Marke, Ölpreis
Quelle: www.finanznachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?