02.04.07 22:25 Uhr
 55
 

TecDAX zum Wochenstart leicht im Plus - EPCOS gewinnt über vier Prozent hinzu

An der Frankfurter Börse zeigte sich am heutigen Montag der TecDAX etwas fester. Der Index legte um 0,28 Prozent auf 849,20 Zähler zu.

Tagessieger war der Wert von EPCOS, hier ging es um über vier Prozent nach oben. Die Titel von Pfeiffer Vacuum und Kontron legten jeweils um mehr als drei Prozent zu.

Auch die Aktienkurse von SINGULUS, Wirecard und Carl Zeiss und zeigten sich fest. Für die Papiere von Conergy (Solarbranche/minus 2,1 Prozent), ADVA, IDS Scheer und JENOPTIK ging es dagegen abwärts.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Woche, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast
Medienmogul Rupert Murdoch will Facebook für Newsinhalte bezahlen lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben
Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder
Brandenburg: AfD-Politiker Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?