02.04.07 20:45 Uhr
 232
 

Niederlande: Explosion zum Prozessauftakt gegen den Heineken-Entführer

Wenige Stunden vor Prozessbeginn gegen eine mutmaßliche Erpresserbande in den Niederlanden haben sich vor dem Gerichtsgebäude mehrere Explosionen ereignet.

Kurz nach dem Prozessauftakt wurde die Verhandlung in ein anderes Gerichtsgebäude verlegt, weil ein nicht detonierter Sprengsatz gefunden worden war.

Hauptangeklagter in dem Prozess um mehrere Erpressungen ist Willem Holleeder, der bereits wegen der Entführung des Bier-Industriellen Freddy Heineken bis 1992 in Haft gesessen hatte.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Niederlande, Explosion, Entführer, Prozessauftakt
Quelle: www.zeit.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2007 07:04 Uhr von Cimarron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Menschen wurden jedoch nicht verletzt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?