02.04.07 20:19 Uhr
 188
 

Großbritannien: Erstmalig sind auch Frauen für die Sicherheit der Queen zuständig

Fast 1.000 Jahre lang war es die Aufgabe von Männern, auf die britische Queen aufzupassen. Doch die Zeiten ändern sich, und immer mehr Frauen übernehmen Aufgaben, die früher als typisch männlich galten.

20 Mitglieder eines Pferde-Artillerie-Regiments haben am Montag die Bewachung von Windsor Castle, dem Wochenend-Sitz der Queen übernommen - unter ihnen fünf Soldatinnen.

Vor dem Buckingham-Palast in London trat das Army Air Corps seinen Dienst an, welches ebenfalls eine Frau in ihrem Dienst hat.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Großbritannien, Sicherheit, Queen
Quelle: diestandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"
Geheimdienstausschuss: Ex-Berater von Donald Trump verweigert seine Aussage

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2007 22:17 Uhr von InnoMinno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sounds like: als waere die queen schon 1.000 jahre alt! lol..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?