02.04.07 11:30 Uhr
 639
 

Südpazifik: Zehn Meter hoher Tsunami tötete zwölf Menschen

Ein schweres Erdbeben der Stärke 8,0 hat im Südpazifik auf den Salomonen-Inseln zwölf Menschen das Leben gekostet. Sie kamen durch zehn Meter hohe Wellen ums Leben.

Die Provinzhauptstadt Gizo und das umliegende Land sind dabei am schlimmsten betroffen. Ein Krankenhausmitarbeiter: "Es gibt Vermisste, und wir sehen Leichen im Wasser treiben."

Augenzeugen berichten, dass die Wellen hunderte Meter weit in die Stadt schwappten. Mehrere Geschäfte und das Krankenhaus in Gizo sind völlig zerstört. Die Lage ist nach wie vor nicht überschaubar.


WebReporter: MassL_LP
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Meter, Tsunami, Südpazifik
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Berlin: Mann soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2007 11:57 Uhr von hawk74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur 12 tote ... es gab auch einige starke (~ 8) Nachbeben über einen Zeitraum von 8 Std. Die hatten teilweise eine Stärke von 7,4.

Das muß/ist wohl schon ziemlich heftig gewesen sein !

Und dann "nur" 12 Tote ?! man kann es kaum glauben !

Bis dann...
HAWK
Kommentar ansehen
02.04.2007 12:01 Uhr von MassL_LP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
abwarten: werden sicher noch viele vermisst werden, das die zahl auch noch steigen kann
Kommentar ansehen
02.04.2007 13:01 Uhr von LiZaAa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal: auch, dass das (leider) noch mehr Tote werden!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?