01.04.07 20:47 Uhr
 12.942
 

Prostitution: Vermutlich 75 Prozent der Männer in Deutschland bezahlen für Sex

Vertraut man den Schätzungen der Prostituierten-Organisation Hydra, gehen drei von vier Männern zu dieser Randgruppe in unserer Gesellschaft. Die Gewerkschaft Verdi spricht von täglich mehr als einer Million männlichen Sex-Kontakten zu diesen Frauen.

Der Prostitutionsforscher Mansson von der Universität Malmö spricht von länderspezifisch unterschiedlichen Zahlen. So sollen in England nur sechs Prozent der Männer für käuflichen Sex bezahlen, in Spanien dagegen fast 40 Prozent.

Zurzeit des Sexualforschers McKinsey in den USA haben noch knapp 70 Prozent der Männer für Sex bezahlt und heutzutage noch ungefähr 16 Prozent. Das Bett einer Prostituierten stellt für viele Sex-Käufer noch die letzte anti-feministische Festung dar.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Mann, Sex, Prozent, Prostitution
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein
Pornhub-Statistik: Österreicher suchen häufig nach "Milf" oder Stiefmutter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2007 20:29 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Zahlen aus meinem unmittelbaren Grenznachbarn CZ sind empirisch nicht erfasst. Nach Schätzungen dürften zu diesen Frauen und
Mädchen -überwiegend aus den östlichen Ländern- mehr als 90 Prozent der Männer aus dem Westen stammen. Viele sind sich der evtl. gesundheitlichen Folgen wohl immer noch nicht bewusst.
Interessanter Quellen-Artikel.
Kommentar ansehen
01.04.2007 20:50 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
75 prozent: halte ich für übertrieben....ich kennen keinen der je bei einer prostituierten war.....klar, muss es auch geben, aber für sex zahlen?? geht in eine disco da findet jeder das, was er sucht....
Kommentar ansehen
01.04.2007 20:53 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie jetzt...?? "So sollen in England nur sechs Prozent der Männer für käuflichen Sex bezahlen..."
...wenn nur 6% für den käuflichen sex BEZAHLEN, bekommen die anderen 94% dann käuflichen sex umsonst??? - aber dann wär er doch nich mehr käuflich, oder?!? :o))
Kommentar ansehen
01.04.2007 21:06 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: also 75% halte ich für absolut übertrieben...kann ich aber leider net belegen

die länderspezifischen unterschiede kann ich ebenfalls net ganz nach vollziehen (6%,40%,75%)..die schwankungen sind viel zu groß als dass es von kultur und und "lebensanschauung" des landes abhänig ist...
...schließlich sind wir männer meist eh allzu oft triebgesteuert und insofern gar nicht so verschieden^^
Kommentar ansehen
01.04.2007 21:25 Uhr von Hensel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sex kostet immer Geld: In Zeiten des Feminismus macht ja wohl keine Frau was umsonst, es sei denn sie will poppen und ihren Spaß. Dann probiere man(n) mal was zu verlangen. Haha. Wird wohl in 9 von 10 Fällen nich gehen. Und wenn es nur reicht das der Mann arbeitet (für Geld) oder irgendwie was schafft. Da kommen dann die Sprüche in einer Beziehung, wie: "Wir wollen doch was aufbauen". Ja und wenn man nicht mitspielt oder nich kann, denn iss nix :-) Joo und wenn man richtig reinhaut und verdient iss man der Held :-) Ganz wichtig, wenn man eine Frau will muß man investieren. Absolut immer und meistens andauernd.:-) Dann hat man auch andauernd Sex. Und dann brauch man(n) selten oder garnicht Prostituierte. Außer eben für perversliche Angelegenheiten.
In diesem Sinne
Euer
Kommentar ansehen
01.04.2007 21:51 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hensel: Du vergisst, während man sich den Arsch abarbeitet, treibens die Weiber mit dem Nachbarn :p
Kommentar ansehen
01.04.2007 22:09 Uhr von Der_Dios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann schon sein: Also 75% halte ich als Dauergäste auch ein bisschen übertrieben, aber es verkehren bestimmmt 75% aller Männer während ihres Lebens ma mit Prostituierten. Warum auch nicht, es spart ne menge Zeit und Nerven. Und das mit der Disco, wie oben jemand erwähnte, dass zieht ab einen gewissen Alter auch nicht mehr.
Kommentar ansehen
01.04.2007 22:16 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja, wieder mal die Vorurteile ;-): Warum muss Mann in den UK nicht zur Prostituierten?
Na, ein paar Bier für die nette Saufkumpinan im Pub bezahlen tut´s auch.
Kommentar ansehen
01.04.2007 22:21 Uhr von tillus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: geht eigentlich in Tschechien ^^
war da mal ne Woche aufm Land im Grenzgebiet, soo der große Sextourismus is mir nicht aufgefallen...
Kommentar ansehen
01.04.2007 23:58 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tillus: Dann fahr mal die Strecke von Furth im Wald bis rauf nach Selb/Asch über Cheb (Eger), die Nebenrouten gar nicht mitgezählt.
Mindestens 50 Clubs mit den angesprochenen
"Dienstleistungen".Herpes,Krätze,S***ratten sind da noch die harmlosesten Sachen.Dann erklär mal
deiner Frau/Freundin wenn du sowas erwischt ?
(war mal auf Toilette, da kommt das wohl her....)
Da kannst dich mit ihr wahrscheinlich normal unter-
halten... aber mit deren Anwalt :-)
Kommentar ansehen
02.04.2007 10:16 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Halte ich: für absolut unrealistisch.

´nuff said.
Kommentar ansehen
02.04.2007 10:42 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glaub ich nicht. 75% halte ich auch für völlig übertrieben - selbst 50% kann ich mir kaum vorstellen, da ja schon einiges zusammenkommen muss: Zeit UND Geld, Notgeilheit UND passende Gelegenheit... tippe da eher auf 30-40%.
Kommentar ansehen
02.04.2007 11:14 Uhr von florian.turm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
99,9% zahlen für sex nur wird das unter anderen kostenstellen verbucht und ist gesellschaftlich akzeptiert:

- candlelight dinner
- schmuck
- blumen
- kleidung
- unterhalt
- tanzen
- kino, theater, konzert ...
- hotel zimmer

und der aufmerksamkeiten so viele mehr. ein ganz einfaches, archaisches verhaltensmuster :-)
Kommentar ansehen
02.04.2007 11:27 Uhr von DHP2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ältester Zuhälter der Welt feiert Geb. (Video) na wer mag das wohl sein ? Hugh Hefner natürlich:
[...; gimmick]
Kommentar ansehen
02.04.2007 11:33 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Zahl halte ich für übertrieben. Besonders im Gegensatz zu anderen Ländern.
Kommentar ansehen
02.04.2007 11:51 Uhr von stern 5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
übertrieben: eine beziehung ist ein geben und nehmen auch in dieser weise, er gibt mir ein schönes leben und wir haben guten sex, ich kann mir nicht vorstellen das meiner z.b.so was brauch!
aber gut da es die frauen gibt wer weiß was sonst noch passiert!!!
Kommentar ansehen
02.04.2007 12:45 Uhr von Bonobo01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und ? wenn ich Samstags mal Bock habe aber Zuhause bleiben will bestell ich mir auch eine, wofür sind die denn da ? Und ich glaube die Frauen die zu mir kommen haben es dann schon schlechter getroffen als mit mir
Kommentar ansehen
02.04.2007 14:30 Uhr von Ferkel2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja ekelhaft...
Kommentar ansehen
02.04.2007 17:30 Uhr von tuba44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
6% England, 75% Deutschland: Ich lach mich tod.
Kommentar ansehen
03.04.2007 03:44 Uhr von Kr4SSImIr111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ramelamdingdong: Sone Zahl ist doch eher für Lichtenstein oder so realistisch.

Dort brauchens nur 6 Personen machen :D


Naja, halte ich für total unrealistisch.
Kommentar ansehen
03.04.2007 22:08 Uhr von wombie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal von spaetpubertierenden Kommentaren abgesehn: 75% halte ich zumindest aus meinem alten Bekanntenkreis her fuer voellig uebertrieben. Und da sind durchaus auch ein paar notgeile Kerle vertreten, sowie eine Bordellbesitzerin und diverse Prostituierte, Dominas und sonstige Porno-Bedienstete. Ich kenne exakt zwei die schonmal die Dienste einer Prostituierten in Anspruch genommen haben.

Und falls einem das Argument einfaellt "die wuerden dir davon eh nicht berichten" - das denkste auch nur.
Kommentar ansehen
04.04.2007 08:17 Uhr von Reno84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
German vs England: Meiner Meinung nach sind 75% viel zu hoch geschraubt für Deutschland.Warscheinlich haben sie die gesamte durchschnittliche(wenn mann das so nennen darf) Besucherzahl des Tages genommen...wobei einige die nicht genug davon bekommen und genug Geld haben 3-4 täglich zu einer Prostituierten gehen.Selbst dann wären es höchstens 60%.

Das makabere an der ganzen News ist...gerade England die den Sexualtrieb nicht unter Kontrolle haben kommt grade mal auf 6%.Letztes Jahr;erinnere ich mich noch so,war noch zu lesen das die Englis angesprochenen wlide Sexorgien am Strand gefeiert haben,so das die Regierung sie gebeten hat dieses Einzustellen,ansonsten müsste mit einer Geldstrafe oder soger mit einer Festnahme rechnen.

German um 75% anständiger vs England!!!Meine behauptung!!!Von daher ein prozentuales Mogelpacket,was von den Engländern in der News behauptet wird.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Fußball/Borussia Dortmund: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Ludwigshafen: Polizei schießt auf Messer-Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?