01.04.07 18:34 Uhr
 428
 

Slowakei: Strafe beim Vergessen von Ersatzzündkerzen

Wer mit seinem Auto ins Ausland fahren möchte, sollte sich schon vor Reiseantritt über die dortigen Verkehrsregeln informieren. Denn neben anderen Geschwindigkeitsvorgaben gibt es noch andere wichtige Änderungen.

Alkohol am Steuer wird oft anders bestraft, denn in manchen Staaten gibt es für Promillesünder Gefängnisstrafen. Auch das Parken ist in anderen Ländern unterschiedlich erlaubt, da es hierfür auch verschiedene Markierungen gibt.

Auch das Mitführen von Ersatzlampen und Ersatzzündkerzen sind in der Slowakei und in der Tschechischen Republik Pflicht. Die Strafen für das Telefonieren sind ebenso unterschiedlich wie das Vergessen des Sicherheitsgurtes.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Strafe, Ersatz, Slowakei
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Versuchte Vergewaltigung im Ostbahnhof - Täter festgenommen
Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach
Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2007 18:31 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann müsste ja auch das Vergessen eines Zündkerzenschlüssels mit Strafen belegt werden, denn wie soll man diese sonst tauschen?
Kommentar ansehen
01.04.2007 18:48 Uhr von clausemann69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte man nicht gleich sollte man nicht gleich seinen zweitwagen aufm hänger mitführen um eventuelle pannen zu vermeiden? *g

aprilscherz????
Kommentar ansehen
01.04.2007 19:52 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol...was nützt es denn, solche dinger dabei zu haben, wenn ich im zweifelsfall nich weiß, wo im motor die überhaupt hingehören???

mein auto muß mich von a nach b bringen, wie es funktioniert, dass interessiert mich nen dreck!!! :o)
...muss ich jetzt erst nen mechanikerkurs belegen, bevor ich in die slowakei fahren darf???
Kommentar ansehen
01.04.2007 20:09 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum soll es den Slowaken besser gehen, als uns.Deren Regierung braucht schließlich auch Geld!

Hoffentlich legen die dann das Geld besser an als unsere!
Kommentar ansehen
01.04.2007 20:38 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar: und den ersatzmotor habe ich im kofferraum....so ein unsinn....darüber hinaus hat der autor recht.....
Kommentar ansehen
01.04.2007 22:35 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht zu vergessen: einen Ersatzmotor, einen Ersatztank, eine Ersatzkarosserie, und nicht zu vergessen einen Ersatzfahrer...
Kommentar ansehen
01.05.2007 11:23 Uhr von Janina 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das heisst dann, dass all die vielen deutschen Männer, die mal kurz zum Billig-Vögeln über die tschechische Grenze fahren, potentielle Gesetzesbrecher sind.
Oder glaubt jemand, dass auch nur ein Autofahrer, der zum Grenzstrich fährt, Ersatzzündkerzen dabei hat ? Höchstens seine eigene Kerze zündet ;-)))

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch vor Hochzeit: TV-Film über Prinz Harry und Meghan Markle geplant
München: Versuchte Vergewaltigung im Ostbahnhof - Täter festgenommen
Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?