01.04.07 12:32 Uhr
 235
 

Ausgrabungen im Hunsrück liefern neue Hinweise auf keltische Kulte

Rosemarie Cordie, Leiterin des rheinland-pfälzischen Archäologieparks "Belginum", berichtete gestern über die Grabungsbefunde, die auf einen keltischen Kultplatz schließen lassen, der bisher ohne Vergleich ist.

Die Archäologen stießen im Zentrum des Kultplatzes auf zwei Gräben, die quarzhaltige Gesteine, sogenannte Quarzite, umschließen. Einer dieser Steine hat ein Ausmaß von fünf mal fünf Metern.

Eisenreste, die sich in die Steine eingebrannt haben, führen zu der Annahme, dass dort "unglaublich große Feuer", vermutlich zu Opferzwecken, gebrannt haben. Von den Römern wurde dieser Platz dann integriert und mit einem Tempel überbaut.


WebReporter: chachapoya
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hinweis, Ausgrabung
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2007 17:43 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon eine interessante Entdeckung: was in der Vorzeit schon alles passiert ist und das im Hunsrück.
Ich ging immer von Ratisbona (Regensburg) und dem Limes asu. Dann sind die Römer ja ganz schön rum gekommen.
Naja Weltreich!
Kommentar ansehen
01.04.2007 17:52 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr: interessant das ganze.
Es ist manchmal schon unglaublich was man so noch entdeckt nach all den Jahrhunderten.
Kommentar ansehen
01.04.2007 17:55 Uhr von Bonobo01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: ist wirklich sehr interessant, so news sind gut und wichtig
Kommentar ansehen
01.04.2007 18:46 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte: ich mir vielleicht mal anschauen, ist ja in meiner Nähe:)

JSBach: der Limes war lang und er ist auch bei uns hier am Rhein noch teilweise erhalten:)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?