01.04.07 10:52 Uhr
 73
 

Snooker/China Open: Jamie Cope steht im Finale

Jamie Cope konnte sich in einem dramatischen Halbfinale knapp mit 6:5 gegen Barry Hawkins durchsetzen. Er erreichte mit dem Sieg zum zweiten Mal ein Finale in seiner Karriere und klettert im Provisional Ranking in die Top 16.

In der spannenden Partie führte Hawkins bereits mit 5:4 und spielte im zehnten Frame ein 63er-Break, aber verschoss dann die braune Kugel. Cope, der schon Zusatzpunkte brauchte, kam aber wieder heran und konnte zum 5:5 ausgleichen.

Der Entscheidungsframe war Dramatik pur. Hawkins war schon auf dem Weg zum Sieg. Aber nachdem er blau und pink gelocht hatte, verschoss er die schwarze Kugel. Cope nutzte diese Gelegenheit und versenkte die vor der Tasche liegende Kugel.


WebReporter: Nessy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China, Finale
Quelle: www.eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2007 08:43 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte nur noch eine „respottet black“ im letzten Frame gefehlt. Das wäre echte der Hammer gewesen. Barry hatte zweimal der Sieg vor Augen und verlor am Ende doch. Ganz schön bitter.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?