31.03.07 17:00 Uhr
 1.369
 

Wettrüsten zwischen Indien und Pakistan geht in die nächste Runde

Das Wettrüsten zwischen Indien und Pakistan geht weiter. Jetzt liegt aber Pakistan etwas vorne, denn es konnte ein Test mit einer atomwaffenfähigen Kurzstreckenrakete mit Erfolg durchgeführt werden.

Diese hat eine Reichweite von 200 Kilometern und kann auch mit allen Arten von Sprengköpfen bestückt werden. Diese war vom Typ einer Boden-Boden-Rakete, erst kurz vorher hatte Indien eine Luft-Luft-Rakete getestet.

Die Luft-Luft-Rakete hatte eine Reichweite von 80 Kilometern. Seit beide Länder sich 1947 von Großbritannien ablösten, hatten sie schon drei Kriege. Indien ist bereits seit 1974 eine Atommacht, aber auch Pakistan hatte erste Tests durchgeführt.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Indien, Pakistan, Runde
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2007 18:12 Uhr von sanfterRebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Deutsch: "Indien ist bereits schon seit 1974 eine Atommacht..."

Also entweder "Indien ist bereits seit 1974..."
oder aber: "Indien ist schon seit 19..."

Beides zusammen klingt einfach sch**** und ist wohl auch nicht ganz richtig (dafür garantier ich aber nicht)
Kommentar ansehen
31.03.2007 19:03 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wettrüsten? Ich denk, die beiden Länder machen jetzt Frieden. Wollen die etwa auch wieder anfangen? Kann ich mir eigentlich nur schwer vorstellen, so weit, wie man dort schon gekommen ist.
Kommentar ansehen
31.03.2007 20:17 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: ich kenn mich net aus .. in wie weit man da was wie nutzen kann ... aber:
hiroshima und nagasaki ... die beiden Atombomben wurden ca 6 km über boden gezündet ... damit der effekt vollkommen ausgenutzt werden kann ... :S

warum soll das nicht mit ner luft-luft rakete gehen ?
oder mit einer boden boden rakete die vorm aufschlag zündet ...

laut darwin wäre wohl nen krieg in indien nötig ... aber naja ... man wird sehen was passiert ändern können wir wohl kaum was ...
Kommentar ansehen
31.03.2007 21:42 Uhr von Kalle87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache Iran wird angepisst, aber hier sagt keiner was.

Aber hey, noch gibt es genügend Länder für die USA, vielleicht gibt es in ferner Zukunft zwischen allen "Feinden" der USA ein Abkommen und gehen gemeinsam gegen die USA vor.

Naja, Sie schaufeln sich ja auch wirklich ihr eigenes Grab mit ihrer "Erst schießen, dann schauen"-Taktik.
Kommentar ansehen
31.03.2007 21:51 Uhr von nyla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob jetzt Indien oder Pakistan mehr Waffen hat, ist ja eigentlich egal (zumindest mir)
Ich hoffe nur, dass es nicht zu nem Krieg kommt, denn womöglich werden dann unsere Leute wieder zum aufbauen irgendwo hingeschickt^^ ist ja oft so :P
Kommentar ansehen
31.03.2007 23:13 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr seltsam: dass die usa und die briten und die ganzen anderen moralapostel sich da raus halten, den iran aber angreifen wollen.....
Kommentar ansehen
01.04.2007 00:52 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Eigentlich ist es bei Indien und Pakistan nicht mehr nötig, Moralapostel zu spielen, da die beiden Länder zu Vernunft gekommen sind und miteinander reden. Deshalb verstehe ich auch nicht, warum jetzt plötzlich von einem neuen Wettrüsten in Vorderasien die Rede sein soll.

Aber diese ganzen Iran-Mitleidsreden kann ich langsam nicht mehr hören. Die tun doch mindestens genauso viel für eine Eskalation wie die Amerikaner.
Kommentar ansehen
01.04.2007 04:46 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: Luft-Luft Atomraketen bringen schon was. Hatten die Amerikaner auch mal im Kalten Krieg. Und zwar sollten die gegen angreifende Luftmächte eingesetzt werden, wie z.B. einem Geschwader Bomber oder Jäger. Direkt zur Landesverteidigung.
Ob sie wirklich was bringen wurde nie getestet. Wobei ich mir bei der amerikanischen Version eher nicht so sicher bin, da sie ungelenkt war.

Übrigens gute Kommentare im "Update: US-Angriff auf den Iran soll am 6. April beginnen" Thread. Schön zu sehen, dass sich hier auch mal ein paar Leute hinverirren, die noch denken können.
Kommentar ansehen
01.04.2007 11:11 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Borgir: Seltsam ist da gar nichts, denn die USA werden sich wohl kaum mit einem Land anlegen, das die Bombe bereits hat ... siehe Nordkorea.

Und mir scheint, auch hier haben die US-amerikanischen Angebote von wegen Reinwaschung und Wechsel ins Lager der "Guten" nicht viel gebracht.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?