31.03.07 15:33 Uhr
 1.579
 

Florida: Landung ohne Vorderräder - Pilot rettete 147 Fluggäste vor Katastrophe

147 Fluggäste aus Portsmouth/New Hampshire konnten sich ihrem Piloten auch ohne Bugfahrwerk anvertrauen. Die Besatzung hatte den Defekt, das nicht funktionsbereite Bugfahrwerk des US-Passagierjets "Allegiant MD-80", bereits auf dem Flug registriert.

Der Pilot brauchte zuerst den Treibstoff der Maschine durch Rundflüge über dem Zielflughafen Orlando in Florida auf. Es gelang ihm dann, den Jet auf den verbliebenen mittigen Rädern aufzusetzen und dann erst die Spitze des Jets langsam zu senken.

Nur ein Passagier verknackste sich den Fuß. Die Passagiere mussten letztendlich "nur" den Geruch von stark verbranntem Gummi und laute Knirschgeräusche aushalten und kamen mit dem Schrecken davon.


WebReporter: sarazen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Pilot, Katastrophe, Florida, Landung
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2007 16:03 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bilder und Video: Bilder:
http://www.nycaviation.com/...
Video:
http://www.local6.com/...
Infos über den Flugzeugtyp:
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
31.03.2007 19:05 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
congrats: gut geflogen! Alle Achtung!
Kommentar ansehen
01.04.2007 10:44 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Link zur Quelle: funktioniert nicht.
Zumindest bei mir nicht.
Geht auf die Startseite der österreichischen Bildausgabe und Schluß.
Kommentar ansehen
01.04.2007 16:30 Uhr von metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
UNter Kwelle kommt nur Titelblatt Und nix uebr den Beinahabsturz.

Und warum so eine BLOED-Quelle (ich kenn das Wort auch richtig!)

Und die Mascine kommt aus New-England/USA und das hat nix mit England zu tun.

[ beim Test funktionierte der Link; gimmick]
Kommentar ansehen
01.04.2007 18:34 Uhr von sarazen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ nasa Quelle direkt: http://www.krone.at/...

sorry, die Quelle wird bei krone.at nicht in der Tiefe dargestellt. Da muss man einen Extraschritt einbauen, den weiss ich erst seit kurzem. Wenn also die Topnews wegrutscht, ist die news dann nach kurzer Zeit auch weg. Du kannst das selber sehen wenn du die url der Site oben beobachtest, wenn du auf die Unterseiten gehst. Ich lass es aber grade richten, wenn es noch möglich ist, aber oben hast du die Quelle.
Kommentar ansehen
02.04.2007 20:12 Uhr von totermusiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?