30.03.07 21:51 Uhr
 278
 

Köln: Rhein wieder für Schiffsverkehr freigegeben

Die Wasserschutzpolizei in Köln hat am Freitagabend den Rhein wieder für den Schiffsverkehr freigegeben. Untersuchungen hatten gezeigt, dass sich in der Fahrrinne keine Container mehr befanden.

Am Sonntag hatte der Frachter "Excelsior" insgesamt 32 Container verloren (SN berichtete). Die Bergungsarbeiten mit vier so genannten Peil- und fünf weiteren Spezialschiffen erwiesen sich bis zuletzt als außerordentlich schwierig.

Die fünftägige Sperre von Europas wichtigster Wasserstraße habe zu einem Schaden in Millionenhöhe geführt, erklärte der Bundesverband der Deutschen Binnenwirtschaft.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Schiff, Rhein
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2007 22:05 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haben die sich aber wirklich beeilt, denn bis gesternabend sah es so aus, als würden die das nicht bis heute packen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?