30.03.07 21:43 Uhr
 94
 

Snooker/China Open: Viertelfinalbegegnungen

Sehr spannend gestaltete sich die Begegnung zwischen Ken Doherty und Barry Hawkins. Das Match ging über die volle Distanz. Beide wechselten sich mit der Führung ab, doch schließlich gewann Hawkins den letzten Frame durch besseres taktisches Spiel.

Hawkins' Gegner im Halbfinale ist Jamie Cope, der Shaun Murphy mit 5:0 nach Hause schickte. Dabei erzielte Cope mit 145 Punkten ein neues höchstes Break für diese China Open.

Ronnie O'Sullivan wird im zweiten Halbfinale gegen Graeme Dott antreten. O'Sullivan hatte gegen Marco Fu einiges an Arbeit zu leisten, bis er 5:3 gewann. Dott zeigte beim 5:2 gegen Higgins eine Klasseleistung und führt nun im Provisional Ranking.


WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China, Viertel
Quelle: www.eurosport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?