30.03.07 18:15 Uhr
 2.815
 

Hollywood: Wird Sarah Michelle Gellar Batmans nächste Gegnerin?

Jahrelang bekämpfte Sarah Michelle Gellar als Buffy böse Vampire. Demnächst wird sie aller Wahrscheinlichkeit nach einer Fledermaus das Leben schwer machen.

Gellar (29) soll im nächsten Batman Film - mit dem Titel "The Dark Knight" - Harley Quinn spielen. Quinn ist eine Knast-Psychologin mit einer großen Begeisterung für einen ihrer Patienten, den Joker.

Kurzerhand hilft sie dem Joker bei der Flucht und unterstützt ihn als Hofnarr. Offiziell bestätigt ist die Besetzung von Sarah Michelle Gellar noch nicht, dennoch gilt dies als fast sicher, da sich "Buffy"-Produzent Joss Whedon verplapperte.


WebReporter: red.devil
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Gegner, Batman
Quelle: www.kino.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2007 17:16 Uhr von red.devil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sarah Michelle ist in meinen Augen nicht nur eine der schönsten Hollywood-Stars, sondern auch noch eine der talentiertesten. Da mit "Batman Begins" der meiner Meinung nach erste gute Batman Film gedreht wurde, kann man sich sehr auf eine Fortsetzung freuen.
Kommentar ansehen
30.03.2007 19:07 Uhr von stekemest
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwachsinnige Quelle: Harley Quinn hatte niemals "übermenschliche" Fähigkeiten. Wie die meisten Charaktere des Batman-Universums war sie ein ganz gewöhnlicher Mensch mit ner - kleineren oder größeren - Macke. Ich hoffe, so wird sie auch im Film dargestellt. Optisch passt sie jedenfalls sehr gut.
Kommentar ansehen
30.03.2007 19:10 Uhr von LordBraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel irreführend: man könnte meinen, es würde nen fight zwischen buffy und batman geben, was ja so nicht stimmt.

leider hab ich batman begins noch nicht gesehen, aber ich werde das noch nachholen.
Kommentar ansehen
30.03.2007 21:20 Uhr von shane12627
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Joker lebt? Ist der Joker nicht im aller ersten Batman Film gestorben, in dem er von einem Turm stürzte?
Kommentar ansehen
31.03.2007 00:59 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shane12627: das war in "Batman" - also dem zweiten film.. ich wüsste nich, dass Joker in "Batman hält die Welt in Atem" vom Turm fiel
Kommentar ansehen
31.03.2007 01:10 Uhr von alphanova
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gorxas: "batman hält die welt in atem" ist meinen augen sowieso der kultigste von allen batman filmen. allein schon wegen den lustigen kampfeinblendungen wie "tschokk" usw *lol* diese ganz alten streifen haben ein flair, das heutige filme nur noch ganz selten erreichen
Kommentar ansehen
31.03.2007 01:36 Uhr von Orion Sundancer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shane12627: Dieser Batman Film wird der direkte Nachfolger von Batman Begins, welcher ja die Enstehung von Batman zeigte. Demzufolge spielt die Handlung weit vor dem der anderen bisherigen Filme. Ergo ist hier der Joker auch noch nicht tot. :)
Davon abgesehen sterben ja die "Bösewichte" auch in den Comics ja nie endgültig.
Kommentar ansehen
31.03.2007 08:07 Uhr von red.devil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry wg. Titel und Info: Hallo zusammen,

habe eine Titeländerung, die Buffy durch Sarah Michelle Gellar ersetzen soll beantragt. Leider ist zur Zeit niemand online. Dachte eigentlich, dass wenn ich Buffy in Anführungszeichen setze, dass es klar wäre. Da hab ich mich wohl geirrt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?