30.03.07 17:03 Uhr
 184
 

Promis versteigern Erlebnisse auf amprice, um zu helfen

Der Online-Marktplatz amprice zieht immer mehr Promis an, die zugunsten von Hilfsorganisationen interessante Versteigerungen durchführen. Der Erlös dieser Versteigerungen geht an Organisationen wie den Weißen Ring oder Amnesty International.

Insbesondere bekannte Schauspieler bieten interessante Aktionen an: Besuch am Drehset, Backstage im Theater oder auch Golfspielen. Auch Erinnerungsstücke werden versteigert. Und mit zwei Prominenten kann man gepflegt Essen gehen.

Amprice unterstützt die Auktionen durch kompletten Verzicht auf Gebühren und arbeitet hier mit dem bundesverband deutscher vereine und verbände e.V. sowie der Promi-Internetseite perfect4all.de zusammen.


WebReporter: supertechnik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prominent, Erlebnis
Quelle: www.pressebox.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jugendliche werden durch Smartphone-Abhängigkeit immer unglücklicher
Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2007 16:51 Uhr von supertechnik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind schon Auktionen, die es nicht überall gibt. Ich finde es gut, dass die Promis sich hier Gedanken machen, was Leute reizen könnte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Mutter im Verdacht, ihre zwei behinderten Kinder ermordet zu haben
Frauenfußball: Neuem England-Coach Phil Neville wird Sexismus vorgeworfen
Studie: Jugendliche werden durch Smartphone-Abhängigkeit immer unglücklicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?