30.03.07 13:48 Uhr
 1.316
 

Australien: Schulbusfahrer fiel in Ohnmacht - Schülerin übernahm Steuer

Unweit der australischen Stadt Muckadilla ist der Fahrer eines Schulbusses ohnmächtig geworden. Das mit 38 Kindern besetzte Fahrzeug drohte daraufhin in ein ausgetrocknetes Flussbett zu stürzen.

Nach dem Schwächeanfall des Busfahrers erkannte eine 16-jährige Schülerin die gefährliche Situation noch rechtzeitig, so dass sie vor dem Absturz des Busses das Lenkrad auf Geradeausspur bringen konnte.

Zudem befand sich der Fuß des Fahrers noch auf dem nach wie vor durchgedrückten Gaspedal. Kurz danach habe das Mädchen den Fahrer wieder wachrütteln können, der dann die Bremsung einleitete, bevor er wieder in Ohnmacht fiel.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schüler, Steuer, Australien, Schulbus, Ohnmacht
Quelle: www.antenne.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2007 14:12 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mutig: mutig aber da fragt man sich,warum die andeen erwachsenen nicht eingegriffen haben?laut der quelle war auch die mutter dabei

aber die tapferkeitsmedaille hat sie schon verdient,obwohl es auch nach hinten losgehen könnte
Kommentar ansehen
30.03.2007 14:40 Uhr von cloppenburg_rulzz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts Außergewöhnliches: Ist mir auch schonmal passiert.
Vor ca. 3 Monaten ist unser Busfahrer auch auf einer Klassenfahrt zusammengeklappt.
Meine Lehrerin hat dann das Steuer ergriffen. Der uns entgegenkommende LKW hat uns trotzdem erwischt :-/
Kommentar ansehen
01.04.2007 22:43 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spann uns nicht so auf die Folter! Wieviele Tote?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?