30.03.07 14:40 Uhr
 518
 

USA: Schokoladen-Jesus sorgt für Empörung

"My Sweet Lord", eine Skulptur, die einen Schokoladen-Jesus darstellt, sorgt in den Vereinigten Staaten für kritische Stimmen bei den Gläubigen. Eine Galerie möchte in einem Manhattaner Hotel diese Figur bis Ostersonntag zur Schau stellen.

Bill Donohue, der Vorsitzende der katholischen Liga, meint, dass dies die schlimmsten Gefühlsverletzungen für Christen darstellen würde und ruft gleichzeitig dazu auf, das Hotel zu meiden.

Dass die Präsentation der Figur in der Osterwoche vorgenommen wird, findet keinen großen Anklang bei Donohue. Der künstlerische Leiter, Matt Semler, verteidigt sein Vorhaben. Schließlich sei dies nur ein "unglücklicher Zufall".


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Jesus, Empörung, Schokolade
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2007 14:05 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja der Zeitpunkt ist wirklich schwierig, aber ansonsten hätte ich als Christ auch nichts dagegen, dass eine solche Figur in einer Galerie zur Schau gestellt wird.
Kommentar ansehen
30.03.2007 14:47 Uhr von Simbyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich: Steinigt ihn!!!
Kommentar ansehen
30.03.2007 14:56 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh my God: naja wenigstens ist er nackt.... Mein Gott ist ja fast schon wie in Arabien... man kann sich auch künstlich anstellen.
Kommentar ansehen
30.03.2007 14:57 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*nicht nackt* natürlich ;-): -
Kommentar ansehen
30.03.2007 15:12 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ist doch noch nicht mal ein Kreuz dran !
Kommentar ansehen
30.03.2007 15:41 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mittelalter! Das ist genauso, als ob man in Mekka einen Schokoladen-Mohammed zeigen würde!
Kommentar ansehen
30.03.2007 17:09 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte den Erschaffer der Schokoskulptur steinigen und überall im heiligen Land (USA) Flaggen des Schokoladenlandes verbrennen!
Kommentar ansehen
30.03.2007 18:47 Uhr von Kloputze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich nehmen die auch weiße schokolade.
bei madonna gabs ja so nen großen aufruhr weil er braun war ;)
Kommentar ansehen
30.03.2007 20:04 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Quelle: Es geht nicht darum, dass die Figur aus Schokolade ist, sondern darum, dass sie voillständig nackt ist. Suche doch mal Originalquellen.
Kommentar ansehen
30.03.2007 21:18 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weil er nackt ist, ist es schlimm ? Wie wurde der Mensch und somit auch Jesus von Gott geschaffen ?

Nackt ?!
Kommentar ansehen
01.04.2007 19:07 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja die Tageseinnahme aufgrund dieser Figur möchte ich haben ... ich könnte sofort in Rente gehen und sogar noch teilen ;-).

Ich stell mir mal vor, die hätten hier sowas versucht ... irgendeine Staatsanwaltschaft hätte mit Sicherheit wieder einer Anzeige wegen "Blasphemie" nachgehen müssen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?