30.03.07 09:39 Uhr
 6.491
 

PS3: 600.000 Stück in zwei Tagen verkauft - Wii 700.000-mal in einem Monat

Innerhalb von zwei Tagen verkaufte sich die Playstation 3 in Europa 600.000-mal. Bei ihren jeweiligen Starts verkauften sich XBox360 und Wii 500.000- bzw. 700.000-mal innerhalb eines Monats in Europa. Sony machte somit 400 Mio. Euro Umsatz inkl. Zubehör.

Vorteil für Sony ist, dass es keine Lieferengpässe gibt, die die Konkurrenz bei ihren Launches jedoch hatte. Für die PS3 stehen zum Start 22 Spieletitel zur Verfügung, die XBox360 bot bei ihrem Start 15 Titel an und die Wii 14 Titel.

Sony plant bis Ende März sechs Mio. Einheiten weltweit abzusetzen. Microsoft bestätigte nun die Einführung einer "XBox360 Elite" am 29. April in den USA, mit einer 120 GB Festplatte und HDMI-Ausgang für 480 Dollar, während die PS3 mit 20 GB 500 Dollar kostet.


WebReporter: port
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, Monat, Wii, PlayStation 3, Stück
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

79 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2007 10:20 Uhr von Esperanzo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
LOL: Alle die die PS3 letzen Herbst als tot bezeichnet haben, dürfen sich jetzt auf die Zunge beissen. Die PS3 läuft bombastisch!
Kommentar ansehen
30.03.2007 10:24 Uhr von pfauder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso bombastisch? Klar wurde sie verkauft... zum Launch, jetzt ist sie Ladenhüter. Bombastisch wäre wenn alle Einheiten verkauft worden wären, davon sind die Zahlen aber Lichtjahre entfernt. Erst wenn der Preis sinkt werden auch die Zahlen nach oben gehen, derzeit ist sie zu teuer.
Kommentar ansehen
30.03.2007 10:27 Uhr von Esperanzo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@pfauder: Innerhalb von 2 Tagen soviele Einheiten verkauft wie das jeweilige Konkurrenzprodukt. So was nennt man eben in der Wirtschaft "bombastisch" :-)
Kommentar ansehen
30.03.2007 10:45 Uhr von schwarzermännchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ahja: und wer sagt das das soviele verkauft worden?

Also sorry aber für 500 Euro oder wie teuer auch immer (ich hab den genauen preis jetzt nicht im kopf) und all den negativ schlagzeilen vorher glaub ich das irgendwie nicht...

also beispiel in unserem mediamarkt sind genau 4 stück verkauft worden mehr nicht und klar die ersten zwei tage hm.. man sollte sich das in ein bis zwei monaten nochmal ansehen
Kommentar ansehen
30.03.2007 10:51 Uhr von port
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VORSICHT: Tage vs. Monate: Kleiner Hinweis: die PS3 verkaufte sich in Europa 600.000 mal in 2 -->Tagen<-- die Wii 700.000 mal in 1 -->Monat<-- in Europa zum Launch...
Kommentar ansehen
30.03.2007 10:54 Uhr von --zero--
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
SONY gibt nur Auslieferungsmengen an die Nintendo Zahlen sind tatsächlich durchverkaufte Einheiten.
Durchverkauft wurden bei der PS3 lediglich 300.000
der Rest vergammelt im Laden...

http://www.games-news.de/...

Und man bedenke außerdem das die Wii seit Launch ausverkauft ist... Bei der PS3 ist das dank ewiger Launchverschiebung nicht der Fall...
Kommentar ansehen
30.03.2007 10:55 Uhr von GLOTIS2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bombastisch ist etwas anderes: schön. in zwei tagen soviele verkauft, wie die konkurrenz in mehreren wochen (wobei das angaben von sony sind, auf die ich mal so garnicht vertrauen würde, denn der ansturm hat sich weltweit in grenzen gehalten, daher sind die zahlen offensichtlich nicht korrekt), jedoch ist nintendo tatsächlich der "gewinner" des konkurrenzkampfes. viel niedrigere entwicklungskosten, nachfrageblase perfekt künstlich offen gehalten indem engpass suggeriert wurde, hohe verkaufszahlen und keine zuliefrerprobleme. sony ist sicherlich der verlierer, sogar noch nach microsoft. Aber klar, dass allen potentiellen Käufern jetzt suggeriert werden soll, die Konsole sei es wert. tut mir leid, aber sony hat da eine arschbombe in den leeren pool gemacht, in dem der fettleibige klos MS und der spargelige, aber flinke NINTENDO vorher schon fröhlich ihre bahnen drehen durften.
Kommentar ansehen
30.03.2007 11:26 Uhr von mages
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@--zero--: Das vermute ich auch.
PR ist schon ein lustiges Schlachtfeld.
;-)
Kommentar ansehen
30.03.2007 11:28 Uhr von Dragostanii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ --zero--: dein ausssage ist falsch

da die wii seid verkaufsbegin ein ladenhüter ist ich bin so 2-3 mal die woche im marktkauf bei uns im ort (ca. 50000 einwohner) und immer wenn ich da bin sind da 6oder mehr wii am rumstehen habe da noch nicht soo drauf geachtet aber ich ich würde dann tippen das es hier ein laden hüter ist und die wii im nächsten mediamarkt verrottet auch ......
Kommentar ansehen
30.03.2007 12:11 Uhr von Stampede
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Formulierung: "400 Mio. € Umsatz": Bereinigt ergibt das wieviel Verlust nochmal?
Kommentar ansehen
30.03.2007 12:19 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@glotis: von einigen leuten die sagen, ich war in dem und dem laden und da standen noch soviele ps3 rum.... was weiss ich..... fakt ist es wurden 1 millionen konsolen ausgeliefert..... und wenn 600.000 stück verkauft wurden....dann stehen also noch 400.000 tausend rum....... und wieso gehen einige von ihren läden in ihrer nähe aus...und vergleichen das mit dem ganzen verkauf in europa?...ich zb habe im pro markt nur noch eine einzige konsole gesehen...hab den verkäufer gefragt wieviele sie hatten,....er meinte das 49 stück am ersten tag verkauft worden sind (ich wohne in köln)......

und wer sagt das nintendo der gewinner ist..... der sollte mal die verkaufszahlen der ps2 betrachten........

man bedenke auch das 6 spiele der ps3 in den top 10 der plattformübergreifenden spielecharts sind......und das die psp in großbritanien auch nochmal 185.000 mal in einer woche verkauft wurde...... dann würde ich nicht wie du behauptest eine niederlage von sony glauben.....

zumal die ps3 mehr als das doppelte wie die wii kostet......und trotzdem soviel verkauft wurde.... warte erstmal die poteltiellen kunden ab, die noch warten bis die ps3 billiger vom preis her geworden ist ( was sicherlich eine beachtliche menge an kunden ist )......bei der wii hat sicherlich noch keiner gewartet, da sie ja sowieso schon billig genug ist.....darum denke ich das sich die leute die die wii haben wollten, sie auch schon längt gekauft haben....und bei der ps3 ists halt nicht so....

darum denke ich...wie schon viele vermuten, das sie ps3 in 1-2 jahren wieder unangefochten der marktführer sein wird
Kommentar ansehen
30.03.2007 12:50 Uhr von --zero--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dragostanii: Mal ehrlich... wer würde schon in einem Marktkauf Konsolen vermuten? - Ich jedenfalls nicht...
Bei solchen Exoten(was Videospiele betrifft) glaub ich gern das da noch die eine oder andere Konsole
steht.... Fakt ist jedoch das die Wii bei den Mainstreamketten (Saturn, MediaMarkt, EBGames)
schwer zu bekommen ist und auch bei den großen Online-Händlern(Amazon) Wochen und Monate ausverkauft war... Wenn das Teil nicht gehen würde wäre Nintendo auch kaum gezwungen ab
April die Produktion um eine Million zu erhöhen...

Auf allen Märkten(von denen regelmäßig Zahlen kommen) ist das Verhältnis Wii:PS3 ca 3:1...
Kommentar ansehen
30.03.2007 12:54 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
6 Millionen??? Da müssen sie sich aber ranhalten. März ist fast vorbei und sie haben nur 2.80 Millionen Weltweit verkauft.
Kommentar ansehen
30.03.2007 12:57 Uhr von TGSaK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eaglejay: Solche Menschen braucht das Land!!!

Ich glaube die 2 hatten die gleiche Einstellung wie du gedacht
http://de.wikipedia.org/...
http://de.wikipedia.org/...

Nur der erste war eher nooblike^^
Bin auf deinen Killcounter gespannt
Kommentar ansehen
30.03.2007 13:02 Uhr von Dragostanii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
--zero--: das ist der einzigste laden der im umkreis von 20 km hier konsolen verkauft.... das einizgste was es hier noch gibt ist nen pc laden und der hat nur pc´s und ps2...
Kommentar ansehen
30.03.2007 13:03 Uhr von --zero--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aktuelle NEWS: "78.000 PS3 in Frankreich verkauft / Deutschland an Position 4

29.03.07 - Sony konnte 78.000 PS3 an den ersten zwei Tagen der Markteinführung in Frankreich verkaufen. Das meldet CNET, die Konsole kam am 23.03.07 in den Handel.

Damit liegt Frankreich hinter Großbritannien, wo ungefähr 165.000 Einheiten im selben Zeitraum verkauft wurden.

Auf Platz 3 der meisten europäischen PS3-Verkäufe liegt Spanien, auf Position 4 folgt Deutschland - genaue Verkaufszahlen sind nicht bekannt."

Quelle: Gamefront.de
-----------------------------------------------------------------------

Selbst wenn sich die Plätze 2-4 gleich oft verkauft hätten(was nicht der Fall ist) wär man noch unter
400.000...
Die anderen europäischen Länder sind dabei vernachlässigbar...

Und wenn man dann noch das liest:

http://www.consolewars.de/...

...wird immer unwahrscheinlicher das die 600.000 stimmen...
Kommentar ansehen
30.03.2007 13:13 Uhr von --zero--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dragostanii: Du scheinst mir dann eher auf dem Lande zu wohnen... (Nix gegen Dich)
Wie gesagt hab keine Probleme Deiner Geschichte zu glauben. Für mich war es jedenfalls Wochen lang eine Rennerei um letztendlich an meine Wii zu kommen. Während hier im MM z.B. gerade mal 5 PS3´s von der Lanch-Palette fehlen...
Kommentar ansehen
30.03.2007 13:29 Uhr von Dragostanii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
--zero--: ich glaube dir deine geschichte auch es git ja wie man so schön sagt gesellschaftetn die ihrer eigenen vorlieben haben bei euch sind die wiibeliebt wie sonnst was und bei uns net... ;)
Kommentar ansehen
30.03.2007 13:36 Uhr von Maldöö
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zero: "Die anderen europäischen Länder sind vernachlässigbar"
Wie bitte? Du sagst also: Großbritannien, Frankreich, Spanien und Deutschland sind Europa?

Was ist mit:
Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnnland,Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vatikanstadt, Weißrussland und Zypern.
(Hab ich welche vergessen? ;-))

Du bist also der Meinung, diese wenigen Staaten kann man vernachlässigen, denn die, vin dir genannten, vier Staaten sind ja quasi Europa und deswegen zählen europäische Verkaufszahlen auch nur hier, ja?
Kommentar ansehen
30.03.2007 14:08 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maldöö: stimmt der pontifex braucht seine ps3 :D

also der umsatz in vielen osteuropäischen ländern ist ja normalerweise nicht erwähnenswert

sollte diese news aber stimmen,dann bedeutet das eins:
ps3 käufer sind wie hunde...man kann sie schlagen,sie lange warten lassen,sie enttäuschen aber sie mögen es trotzdem
Kommentar ansehen
30.03.2007 14:41 Uhr von peld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Enryu: "ps3 käufer sind wie hunde...man kann sie schlagen,sie lange warten lassen,sie enttäuschen aber sie mögen es trotzdem"

Den Satz häng ich mir an die Wand :D
Kommentar ansehen
30.03.2007 15:13 Uhr von HöKennIchDich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Also, wenn ich durch MediaMarkt, Karstadt etc. renne sehe ich dort nur die PS3 aufm häufchen stehen, dagegen sieht man die WII gar nicht, da sie überall halt ausverkauft ist und nintendo halt nicht so nach kommt mit der lieferung und von der XBox sieht man immer so kleinere häufchen.. also mir sagt das, WII klasse, XBox etabiliert, PS3 Ladenhüter...
warum? Sie ist zu teuer im im moment einfach noch nicht ausgereift.. bald kommt erst dieser ganze Internkrimskrams mit atvataren, gute spiele etc., aber z.Z. lohnt es einfach nicht, außer vielleicht für die consolen freaks oder die HDTV Freaks, mit 42 zoll plasma 1080i auflösung und ultra dolby anlage denen eh das geld aus den ohren wieder rauskommt, da man für die filme beispielsweise auch wieder mal locker 35€ auf den stein legt..

Grundsätzlich bin ich ja gar kein Consolenfreund (hab auch gar keine^^), trotzdem hat mich das blueray-laufwerk und die technischen Innovationen schon interessiert und ich hätte fast zugegriffen.. einfach der neugier wegen, aber ich konnte mich dann doch noch zurückhalten. weiss nicht, pc reicht mir vollkommen um meinen gelegentlichen spieltrieb auszuleben.. bei na console verblödet man glaube ich mehr oder weniger^^.. ich kenn keinen controller der auch nur ansatzweise präzisition und schnelligkeit von maus und tastatur schlägt.. das wird auch immer so bleiben
Kommentar ansehen
30.03.2007 15:20 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hökennichdich: du vergisst, das es bei der ps3 möglich ist, einfach seine maus und seine tastatur vom pc dran zu schliessen....und schon läufts :)
Kommentar ansehen
30.03.2007 15:27 Uhr von dallukas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leute: was sich hier wieder abspielt, ist das gleiche spiel wie immer. Jeder der ne Wii konsole zuhause stehen hat, versucht mit alle Macht seine wii heilig zu sprechen.. Das selbe bei den PS3 usern.

Richtige Tatsachen wird man doch erst in meheren monaten sehen...
Kommentar ansehen
30.03.2007 15:28 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maldö @zero: ( ironie an )

nein mensch, das kann nicht sein, das auch in den ländern die du genannt hast ps3 verkauft wurden, da ist bestimmt nichtmal eine ps3 über den ladentisch gegangen laut zero, es zählen nur spanien, großbritanien, frankreich und deutschland.....also ists nicht möglich das die ps3 600.000 mal verkauft wurde :)

( ironie off )

wie gesagt, wie oof und wieviele konsolen in den regalen der läden stehen, ist nicht wichtig.....darüber kann man sich keine verkaufszahlen zusammen reimen........... sony hat einfach eine millionen konsolen für europa bereitgestellt...und nicht wie die wii immer wieder kleine nachschübe bereitsgestellt, umd es zu fördern, das die wii sowas von vergriffen darsteht, das sie nur gut sein kann......

man muss auch bedenken, das sie verkaufszahlen nicht wiedergeben, wie gut eine konsole ist..... und sony sicherlich nicht geflopt hat......auch wenn man die ps3 weg lassen würde..... hätte sony genug gewinn mit den aktuellen ps2 und psp verkäufen gemacht :)

Refresh |<-- <-   1-25/79   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?