29.03.07 21:45 Uhr
 1.144
 

USA: Hacker entwendeten Nummern von 45,6 Mio. Kredit- und Bankkarten

Der US-Einzelhändler TJX bestätigte der Börsenaufsicht, dass es Hackern gelungen ist, in der Zeit von Juli 2005 bis Dezember 2006 insgesamt 45,6 Millionen Nummern von Kredit- und Bankkarten zu entwenden.

Des Weiteren fehlen 455.000 persönliche Daten von Kunden. Avivah Litan, stellvertretender Direktor des Branchenanalysten Gartner, teilte mit, dass es der größte Diebstahl dieser Art war. Bemerkt wurde der Diebstahl im letzten Dezember.

Erstmals publik wurde der Vorgang im Januar. Wie amerikanische Medien berichten, konnte die Polizei mittlerweile sechs mutmaßliche Täter festnehmen, die mit den gestohlenen Kredit- und Bankkartennummern Waren geordert haben sollen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Hacker, Kredit, Nummer
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2007 21:02 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heftig in welcher größenordnung die Hacker Daten entwenden konnten bevor auch nur einer davon Wind bekommen hat.
Kommentar ansehen
30.03.2007 00:20 Uhr von Flaki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Desweiteren Fehlen 455.000 pers.Daten?? Mann haben die die Daten direkt gestohlen oder was? Sind die jetzt weg ??

Manman,manche Leute gehen auch mit ihren Daten zu blauäuig um.Naja,meistens wahrscheinlich aus Unwissenheit!
Ich geh für Bankgeschäfte einfach per pedes zur Bank,dafür is mir das alles zu unsicher...(Auch wenn bei mir nix zu holen is,aber vielleicht sollte ich auch mal onlinebanking ausprobieren,kann ja sein das ein Hacker Mitleid mit mir hat und mir was überweist :-) )
Kommentar ansehen
30.03.2007 09:06 Uhr von Miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das is USA, wer da Bar bezahlt wird auffällig Ich weiss noch als wir Urlaub in den USA gemacht haben, da sind wir für 200dollar einkaufen gegangen und haben Bar bezahlt.

Die haben uns alle schief angeschaut.

Bei der News sag ich nur: HAHAHAHA USA.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?