30.03.07 08:08 Uhr
 966
 

Donatella Versace verklagt Zeitungen wegen Magersuchts-Behauptung

Donatella Versace und Ihr Ex-Ehemann Paul Beck verklagen nun einige Zeitungen wegen der zitierten Behauptung von Donatella zu der Magersucht-Krankheit Ihrer gemeinsam Tochter Allegra: "Die Magersucht frisst sie auf", wird Versace zitiert.

Dieses Zitat hätte sie nicht geäußert und ihre Tochter sei hingegen einiger Pressemeldungen nicht in einer Klinik, sondern in häuslicher Pflege.

Allegra kämpft seit mehreren Jahren gegen die Magersucht und bekommt derzeit medizinische Pflege zuhause. Weiterhin bittet Donatella in diesem Fall um den Respekt der Privatsphäre.


WebReporter: DHP2000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zeitung, Magersucht, Behauptung
Quelle: contactmusic.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2007 22:09 Uhr von DHP2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Allegra sieht echt sehr abgemagert aus, ein aktuelles Foto habe ich hier gefunden,
[ so ein Zufall aber auch , gimmick]
desweiteren trifft der Kommentar vom Pottschalk den Nagel auf den Kopf !!
Kommentar ansehen
30.03.2007 09:29 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber es stimmt: doch, sie ist viel zu dünn. kein wunder das sich alle sorgen machen. respekt für privatsphäre ist ok., aber nicht wenn es lebensgefährlich wird. das gilt übrigens für donatella und allegra versace.

das label versace gehört zu den top-adressen der mode und sollte mit sich mal überlegen ob sie den neuen trend zum normal gebauten model gehen wollen. andere tun es schließlich auch. ausser lagerfeld, er will nur sehr dünne models für seine kollektion.
Kommentar ansehen
30.03.2007 18:11 Uhr von red.devil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die Medien: Die Medien haben heutzutage schon einen gewissen Einfluß, wenngleich ich schon bei der Überschrift an die (nicht) gefärbeten Haare unseres Ex-Kanzlers denken musste.
Kommentar ansehen
30.03.2007 21:12 Uhr von ophris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Versace: und magersüchtig, die ist allerhöchstens
schönheitschirurgisch verbaut.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?