28.03.07 14:40 Uhr
 227
 

Manila: Geiseldrama beendet - Geiselnehmer haben aufgegeben

Wie Shortnews berichtete, hat ein Schuldirektor mit einem Komplizen 32 Schulkinder und zwei Lehrkräfte als Geiseln genommen, um für die Schulbildung von den Kindern zu kämpfen.

Das Geiseldrama konnte nun unblutig beendet werden, da die Täter sich der Polizei stellten. Zunächst ließen die Entführer die Geiseln gehen.

Die Geiselnehmer gaben ihre Waffen den Ordnungshütern und wurden dann festgenommen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geisel, Manila
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2007 13:35 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hatten die aber keine Ausdauer. Ich hätte den Tätern in diesem Fall mehr zugetraut. Aber wenigtens hielten die sich an Abmachungen. Würde gerne wissen, ob die Regierung zugeständnisse für die Bildung gemacht hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?