28.03.07 11:25 Uhr
 575
 

Viele Briefe für Hanni Hase in Ostereistedt

Im "Osterhasenbüro der Deutschen Post in Zeven" ist schon viel Post für Hanni Hase angekommen. Im Jahr 2006 erreichten den Osterhasen über 31.000 Zuschriften. Kinder aus allen Ländern der Erde schicken ihre Post nach Ostereistedt.

Hans-Hermann Dunker (68 Jahre), ein ehemaliger Postmitarbeiter, der in Rente ist, und zwölf weitere Personen, die früher zum Teil auch bei der Post beschäftigt waren, sorgen dafür, dass jeder Brief beantwortet wird.

Die Kinder bekommen einen Standardbrief, dazu gibt es eine Bastelanleitung für eine Girlande aus Osterhasen und zwei Malkarten. Das Schreiben wird mit einer Kinderbriefmarke frankiert und bekommt den Sonderstempel des "Osterhasenbüros".


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Brief, Hase
Quelle: magazine.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2007 18:25 Uhr von kuehlingo69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Nähe von meiner Heimatstadt gibt es einen Orts namens Nikolausdorf, die Post da hat zu Weihnachten ähnlich viel zu tun ;)
Aber seit wann schreibt man dem Osterhasen Briefe, ich dachte immer, der versteckt die Eier von alleine (hat auch bis jetzt immer geklappt) :D
Kommentar ansehen
04.04.2007 19:25 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Fernseh: Gerade läuft im Fernsehen das Quiz (ARD).

Da raten jetzt zwei Leute vom Osterhasenbüro...

Wie klein die Welt ist... :-)
Kommentar ansehen
05.04.2007 22:04 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für die kleinen Kidis: doch `ne tolle Idee. Sowas gibt es ja auch in Himmelpforten o.ä.
In Bayern müßte man noch ein Büro für Palmesel-Fans einrichten...*grins*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?