27.03.07 19:26 Uhr
 100
 

Fußball: DFB-Kontrollausschuss fordert Geldstrafe für Jürgen Klopp

Wie der Vorsitzende des DFB-Kontrollausschusses Horst Hilpert erklärt, wird am Sportgericht eine Geldstrafe in Höhe von 12.500 Euro für Jürgen Klopp beantragt.

Der Trainer des FSV Mainz soll im Spiel gegen Werder Bremen den Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer als "Idiot" beschimpft haben.

Der DFB-Kontrollausschuss sieht das als "unsportliches Verhalten" an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grony
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Geldstrafe
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Fußball: Werder-Bremen-Fans kritisieren Plan des Vereins in den Iran zu reisen
Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2007 20:05 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die spinnen: mourinho beschimpft einen schiedsrichter ........sohn einer hure....und wird nicht bestraft.......dagegen ist idiot doch noch harmlos

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?