27.03.07 19:26 Uhr
 100
 

Fußball: DFB-Kontrollausschuss fordert Geldstrafe für Jürgen Klopp

Wie der Vorsitzende des DFB-Kontrollausschusses Horst Hilpert erklärt, wird am Sportgericht eine Geldstrafe in Höhe von 12.500 Euro für Jürgen Klopp beantragt.

Der Trainer des FSV Mainz soll im Spiel gegen Werder Bremen den Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer als "Idiot" beschimpft haben.

Der DFB-Kontrollausschuss sieht das als "unsportliches Verhalten" an.


WebReporter: grony
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Geldstrafe
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2007 20:05 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die spinnen: mourinho beschimpft einen schiedsrichter ........sohn einer hure....und wird nicht bestraft.......dagegen ist idiot doch noch harmlos

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?