27.03.07 18:24 Uhr
 1.707
 

Haribo: Thomas Gottschalk erhält Werbevertrag auf Lebenszeit

Thomas Gottschalk könnte bei Haribo einen Vertrag bis zu seinem Lebensende erhalten.

Wie die "Ruhr Nachrichten" berichteten, möchte das Unternehmen den Moderator auch noch verpflichtet haben, wenn dieser bereits nicht mehr im TV tätig ist.

Gottschalk wirbt für Süßigkeiten des Unternehmens schon seit 1991. Haribo hat ihm einen Vertrag auf Lebenszeit vorgelegt, ob er ihn annehmen wird, ist aber noch unklar.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Thomas Gottschalk, Lebenszeit
Quelle: www.die-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2007 18:29 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also der soll mal schön unterschreiben, Haribowerbung ohne Gottschalk, dass is wie Stirb Langsam ohne Bruce Willis
Kommentar ansehen
27.03.2007 18:31 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haribo ohne: Gottschalk - das geht einfach nicht. Soll er brav unterschreiben und uns auch als Opi noch unterhalten.
Kommentar ansehen
27.03.2007 19:14 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hatter den nich schon ? verwechsle ich das grad mit DHL ?

oder ... hää Haribo ... war das nich schon immer (in den letzten 10jahre) gottschalk ?!
Kommentar ansehen
27.03.2007 19:22 Uhr von trippleb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss das denn wirklich sein: Ich bin der Meinung das Haribo durchaus mal nen neuen Werbeträger vertragen kann. Aber bitte nicht Knut ein Bär reicht.

mmh bei Stoibär wäre die Besondere Bindung zu Maskottchen ja gegeben.
Kommentar ansehen
27.03.2007 21:07 Uhr von Seranal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und dann heulen alle rum, wie beim neuen Gesicht der Kinder-Schokolade ^^
Kommentar ansehen
27.03.2007 23:04 Uhr von krasenbrink
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Suuuuuuuuuuper: Dann haben wir bis zum seeligen Ende des Herrn Gottschalk wenigstens die Gewißheit immer langweilige, öde und vor allem vollkommen unlustige Werbespots sehen zu dürfen.
Kommentar ansehen
28.03.2007 01:18 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langweilig: Langweilig ist doch Werbung in Deutschland eh fast immer. Noch mehr einschläfernd kommt doch der "Blondi mit Langnase rüber". Haribo sollte sich Gedanken um den Firmennamen machen. Bonn wird verlassen, ergo entfällt das BO am Ende des Na,ens. :)
Kommentar ansehen
28.03.2007 21:27 Uhr von IcedEyes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: den gottschalk ebenso... naja ich halte den thomas ja als werbeperson für einen anachronismus... aber wenn haribo denkt dass er der richtige is dann wird er es wohl auch sein :)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?