27.03.07 15:38 Uhr
 514
 

Pizzateig kann richtig gebacken die Gesundheit fördern

Forscher der University of Maryland haben festgestellt, dass Pizza nicht unbedingt ungesund sein muss. Dabei muss man allerdings beachten, dass der Weizenteig der Pizza länger gebacken sein und eine dicke Kruste haben muss.

Die längere Backzeit und größere Temperatur führen zu einer Erhöhung der natürlichen Antioxidantien im Weizenmehl um bis zu 80 %. Die Antioxidantien können beschädigte Körperzellen erneuern und auch das Risiko für Krebs und andere Krankheiten senken.

Doch wird geraten, auf die fettigen Pizzabeläge zu verzichten, da diese sich sehr negativ auf die Gesundheit auswirken und so die gute Wirkung der Antioxidantien mehr als ausgleichen.


WebReporter: AndiButz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Pizza
Quelle: www.menshealth.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2007 15:33 Uhr von AndiButz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja aber eine pizza ohne schön fett käse schinke salami usw. ist doch auch nicht das wahre oder?
Kommentar ansehen
27.03.2007 20:10 Uhr von LordBraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig chorkrin: so sehe ich das auch. lieber esse ich was mir schmeckt, auch wenns nicht immer das optimale ist.

hauptsache ich kann das leben geniessen. ob ich da nun 2 oder 3 jahre, oder von mir aus auch 5 jahre kürzer lebe, das ist mir doch völlig latte.

ich lebe im hier und jetzt, wer weiss was in 50 jahren ist und ob man dann überhaupt noch leben will.
Kommentar ansehen
27.03.2007 20:11 Uhr von Trollcollect
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hunger: Ich hab jez irgendwie Hunger auf ne fette Salami-Käse-Pizza :D
Kommentar ansehen
28.03.2007 08:11 Uhr von MrWichtig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lecker Pizza: hatte ich gestern abend erst. Mit dick Sauce Hollandaise und Salami, Hack und noch viel mehr ungesundem.

Warum so ein aufriss um die Pizza wenn doch die Menschheit eh immer älter wird und dadurch für die Jugend kaum noch Luft zum Atmen bleibt. Mal übertrieben gesagt.

Ich mach mir die Pizza so wie immer und werde sie nicht knusperschwarz backen. Man muß auch MAL sündigen dürfen.
Kommentar ansehen
28.03.2007 13:03 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hiess es bis jetzt nicht immer, um so dunkler: gebacken, desto höher der schädliche Acrylamid-
anteil?
ausserdem ist pizzateig ja ein ganz gewöhnlicher
hefeteig aus weizen, also müsste das zum
beispiel für toastbrot genauso gelten.
Kommentar ansehen
29.03.2007 21:21 Uhr von red.devil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na also: Pizza ist also auch noch gesund. Die Pizzabeläge kann man ja als Ausgleich nehmen, damit man nicht zu gesund ist. Das ist der Körper ja gar nicht mehr gewohnt :->
Kommentar ansehen
31.03.2007 23:07 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*schmatz*: ein Grund mehr Pizza zu essen *gg*
Eigentlich kann man da nix falsch machen. Und ist leckaaa.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?