27.03.07 10:32 Uhr
 6.594
 

Britney Spears kauft sich ein neues Haus - Hausbesitzer mussten sofort ausziehen

Britney Spears hat sich am Wochenende ein neues Haus gekauft. Dieses kostete 10,2 Millionen Franken. Da sie jedoch das Haus sofort nutzen wollte, mussten die bisherigen Hauseigentümer sofort ausziehen.

Schmackhaft machte Britney den alten Eigentümern den sofortigen Auszug mit einer weiteren Million Euro. Im Kaufrausch schaffte sich Britney direkt auch noch neue Kontaktlinsen an, die ihre Augen nun stahlblau glänzen lassen.

Des Weiteren war ihr Wochenende von einem weiteren Aufenthalt im Krankenhaus gekrönt. Diesmal waren es jedoch keine Drogen, sondern nur Zahnschmerzen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Haus, Britney Spears
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2007 10:17 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow für ne Millionen mehr wäre ich aber auch nicht sofort ausgezogen. Die pulvert mit ihrer Kohle vom feinsten rum. Manche Promis gehören eht für immer weggesperrt.
Kommentar ansehen
27.03.2007 10:45 Uhr von Fara78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schweizer Ferienhaus: oder wieso hat es 10,2 Millionen Franken gekostet? Vielleicht wäre die Ursprungswährung hier angepasster, vor allem weil auch Franken nicht unbedingt ne Standardwährung sind um International einen Wert auszudrücken.
Kommentar ansehen
27.03.2007 11:05 Uhr von drgary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verkauft aber weiterhin drin wohnen? Klingt für mich logisch, dass in einem verkauften Haus nicht mehr die alten Bewohner leben sollen?!
Kommentar ansehen
27.03.2007 11:11 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blick: ist eine CHer Zeitung deshalb wohl der Betrag.

Für eine Million extra wäre ich schnellst möglich weg gewesen^^
Kommentar ansehen
27.03.2007 11:21 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: klingt wirklich als ob sich ein Haus in der Schweiz kaufen würde...was sie aber nicht tut ich weiß.. ;-)
Kommentar ansehen
27.03.2007 11:27 Uhr von ottokar vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wau!!! Blaue Kontaktlinsen!! jaja, Häuser werden jeden Tag ge- und Verkauft.
Aber die hat sich echt blaue Kontaktlinsen gekauft?
Wooowwwww!!!!!

;-))
Kommentar ansehen
27.03.2007 13:01 Uhr von YetiF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als ICH neulich im "Kaufrausch" war hab ich mir auch neue Contactlinsen gekauft. Und ´ne neue Zahnbürste. Und Toilettenpapier...

Jaaaahaaaa... das sind die Sachen, die die Welt interessieren!
Kommentar ansehen
27.03.2007 13:02 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist dein Problem? Wenn er halt mehr will? Das ist seine Meinung ;)
"Kacke labern" is wohl mehr dein Ressort.
Meine Meinung ist, dass mir die Million die Überlegung sofort auszuziehen, sehr erleichtert hätte.
Kommentar ansehen
27.03.2007 13:21 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hula: wenn ich das haus für mehrere millionen verkaufen will und es tue habe ich genug geld um auf die eine millionen für einen sofortigen auszug zu verzichten. ich würde immer nur in ruhe umziehen sprich innerhalb von 14 tagen
Kommentar ansehen
27.03.2007 13:45 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was bedeutet denn "sofort"? Sofort ist kein bestimmter Zeitpunkt. Sofort ausziehen kann bedeuten: "Ich lasse alles stehen und liegen, geh rauf ins Schlafzimmer, packe meinen Koffer, setzte mich ins Auto und bin weg. Die Möbel und den Goldfisch lasse ich da, weil ich eh erstmal ins Hotel umziehe"
Kann aber auch heißen: "Morgen früh schaue ich mir ne neue Wohnung an, kauf sie übermorgen und am nächsten Tag kommen die Möbelpacker."
Ich tippe auf letzeres. Denn wer sein Haus verkauft, hat mit Sicherheit schon eine andere Bleibe. Im Übrigen hat man in solchen Kreisen eh mehr als nur ein einziges Domizil. Das wird bei den Vorbesitzern auch so sein.
Kommentar ansehen
27.03.2007 14:18 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hulaa: der einzige der Kacke labert bist Du.

Der Auto hat seine Meinung und seinen Kommentar ausgedrueckt und das im dafuer vorgesehenen Feld - wo ist Dein Problem?

Selbst keine News einliefern aber dann rumprollen.
Kommentar ansehen
27.03.2007 19:11 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@YetiF: also lass doch mal nicht die hälfte weg ... du bist 6 Uhr 30 ausm bette raus ... hast eine geraucht .. bist duschen gegangen ... also nen bissel detalierter
wenns geht auch noch masse angaben von körperausscheidungen *G*

jo hast recht ... kann den nich jeder _sein_ Leben leben, ohne das man es anderen unter die nase bindet ... ach ja ich vergas promis haben keine andere Lebensgrundlage ...
(glaub nich das die das stört)

zur news ... mich hat heute auch keiner bei aldi vor gelassen ... ich war eh schon der erste an der kasse muhahahahahaa

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?