26.03.07 15:17 Uhr
 259
 

Australien/New South Wales: Gesundheitsbehörden wettern gegen Botox-Parties

Die australischen Gesundheitsbehörden wollen die zunehmende Veranstaltung von Parties, auf denen Botoxspritzen zur Faltenglättung verabreicht werden, nicht mehr dulden. Die Veranstaltungen erinnerten dabei an harmlose Tupperwareparties von früher.

Gesundheitsminister John Hatzistergos spricht von "Botox Cowboys" und will, dass das Nervengift Botox, mit dem seit 20 Jahren auch Falten geglättet werden können, nur im klinischen Umfeld angewendet wird.

Er plädiert auch für Verbraucherschutz bei der Werbung für Botox, die mit unehrlichen Vorher-Nachher Bildern arbeite. Ein Sprecher der plastischen Chirurgen betonte die Gefahr ungewollter Lähmungen im Gesicht, die vier Monate anhalten können.


WebReporter: sarazen
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Australien, Wales, Partie, Botox, Gesundheitsbehörde
Quelle: news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2007 17:26 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man sowas liest, da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Bei uns
die Flat-Sauf-Partys und bei den Ausis wird das
"Botox" wie Niveacreme rumgereicht.
Wenn ich mir die Lippen und Hautpartien von einigen "Stars" anschaue, da schüttelt es mich. Aufgeblasene Lippen wie ein Luftmatrazen-Ersatz
und sowas sollte man abkutschen. Bäh :-(
Kommentar ansehen
26.03.2007 17:29 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau ! ..........
Kommentar ansehen
26.03.2007 17:37 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wäre nicht schlecht, wenn man sowas verbieten könnte. Wer sowas unbedingt braucht, soll gefälligst in eine Praxis eines anerkannten Arztes gehen und nicht solche Partys im Wohnzimmer mitmachen. Andererseites, wenn was passiert..persönliches Pech.
Kommentar ansehen
26.03.2007 19:39 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Botox-Parties???? Da freut man sich gerade, dass das untere Ende der Niveaulosigkeit erreicht sein könnte und dann muss man durch so eine News feststellen, dass die Niveaulosigkeit ein Fass ohne Boden ist.

Oder sollte sich mal rausstellen, dass es doch einen Boden gibt, dann findet sich bestimmt jemand, der mit der Spitzhacke auch den noch rausreißt.

Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.
Kommentar ansehen
26.03.2007 20:48 Uhr von mephisto92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vieleicht: mach ich ma Botox Doping beim nächsten Pokerturnier :D
Kommentar ansehen
26.03.2007 21:16 Uhr von johannim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mephisto92: haha, der war gut ^^

..

Wer sich das spritzt muss verrückt sein....diese toten, ausdruckslosen Botox-Gesichter...schrecklich.Was is so schlimm an Falten
Kommentar ansehen
31.03.2007 22:59 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: halte von dem ganzen gespritze und den Schönheitso`s gar nix. Ausser es ist aus rein medizinischer Sicht besser oder man ist entstellt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?