26.03.07 13:10 Uhr
 141
 

Ölpreis steigt auf knapp 63 Dollar

Eine gewaltigen Sprung nach oben hat der Preis für ein Barrel Öl der Sorte West Texas Intermediate gemacht. Gegenüber dem Preis vom Freitag stieg der Preis um 0,44 Dollar auf nun 62,72 Dollar. Damit erreicht der Ölpreis ein neues Jahreshoch.

Grund für die neuerlichen Steigerungen sind die zunehmenden Spannungen im Atomstreit mit dem Iran. Die größte Befürchtung ist derzeit, dass der Iran möglicherweise kein Öl mehr liefert.

Gegenüber dem Januar ist Öl bereits rund ein Viertel teurer geworden.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Ölpreis
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2007 14:09 Uhr von ice-bryve
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
langweilg: oh mann die news mit dem ölpreis sind sowas von lahm!!

lass dir mal was neues einfallen!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?