26.03.07 09:38 Uhr
 2.546
 

Ägypten: Frau versucht drei Krokodile am Körper zu schmuggeln

Eine Frau ist bei dem Versuch aufgeflogen, Krokodile über die Grenze zu schmuggeln. Ereignet hat sich dieser Versuch an der Grenze zwischen Ägypten und dem Gazastreifen.

Die Frau erregte bei den Mitarbeitern an der Grenze Aufmerksamkeit, weil sie überdurchschnittlich dick war. Eine genaue Untersuchung der Frau brachte schließlich drei Krokodile zum Vorschein. Die Krokodile wurden mit Klebeband an der Frau festgeklebt.

Nach Behördeninformationen sollten die Tiere an einen Zoo verkauft werden.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Ägypten, Körper, Krokodil
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2007 11:52 Uhr von aischamyra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is die dumm oder tut die nur so wie hat die es eigentlich geschafft die da überhaupt festzukleben hat sie sie betäubt?

lg
aischamyra
Kommentar ansehen
26.03.2007 11:59 Uhr von SeeYa1987
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och son krokodil is ganz lieb solange das maul fest verbunden ist.. außerdem.. wenn man einen menschen mit klebeband gut an einen boden klebt kommt der auch nicht hoch.. (wenn das klebeband n bisschen besser klebt als tesa xD)
Kommentar ansehen
26.03.2007 13:17 Uhr von DaMaster ofDesaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eins war ein krokodil war für den zoo direktor von benjamin blümchen weil dem sein altes gestorben war :( deshalb wollte ihm die frau ein neues geben. ;)
Kommentar ansehen
26.03.2007 17:50 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DaMasterofDesaster: Aaaargh! "dem sein" ??
Da rollen sich einem ja die Fussnägel auf vor Entsetzen.

Wie wär´s mit "für den zoo direktor von benjamin blümchen, weil DESSEN altes gestorben war." ??

Zum Kommentar an sich: *g*


Zur Frau in der News: Die Leute können es nicht lassen, aus Geldgeilheit auch noch das letzte geschützte Exemplar zu schmuggeln und zu verkaufen. Ätzend.
Kommentar ansehen
27.03.2007 02:54 Uhr von CRXY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kroko: Sie kriegt sicher die Strafe die sie verdient, oder wie blöd muss man sein Krokos zu schmuggeln

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?