25.03.07 20:07 Uhr
 456
 

Friedensnobelpreis für Helmut Kohl - Barroso will ihn vorschlagen

Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl soll laut José Barroso den Friedensnobelpreis erhalten. Der EU-Kommissionspräsident will den Ex-Politiker für den Preis nominieren. Dies schlug Barroso auf dem EU-Jubiläumsgipfel vor.

"Kohl verdient den Preis", so Barroso. Kohl solle den Preis wegen seines Beitrags zum Frieden und zur Einigung Europas erhalten. Helmut Kohl, der an den Folgen einer Knieoperation laboriert, konnte nicht in Berlin sein.

Angela Merkel sagte zu dem Vorschlag zunächst nichts. Merkel soll aber die Verdienste Kohls genauso würdigen wie auch Barroso. Eine Unterstützung zur Nominierung für den Friedensnobelpreis ließ sie aber offen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frieden, Friede, Helmut Kohl, Friedensnobelpreis
Quelle: portal.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"
Helmut Kohl soll Spender erfunden haben, um schwarze Kassen zu vertuschen
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl ist Alleinerbin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2007 21:59 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jau is klar was hat die CDU denn Barroso dafür gezahlt ... ? ;-)
Kommentar ansehen
25.03.2007 22:00 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Schwachsinn Was hat Kohl denn im vergangenen Jahr diesbezüglich geleistet? Oder werden Nobelpreise mittlerweile auch für Leistungen vergeben, die lange zurückliegen...?
Kommentar ansehen
25.03.2007 23:01 Uhr von Bjorn42
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Stellung: Yip, ist ja nicht der Oskar. :-)
Kommentar ansehen
26.03.2007 00:07 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin für die einführung eines schwartenmagen-: preises :-s













scroll














nfc ;-)
Kommentar ansehen
26.03.2007 00:25 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was kohl geleistet hat ? kohl soll butter pur gegessen haben!


















;-)
Kommentar ansehen
26.03.2007 11:59 Uhr von sorriso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Butter pur gegessen und dabei einen unüberschaubaren Haufen Schulden erzeugt!

So viel dazu.

Friedensnobelpreis! Ich brech ab!


Kommentar ansehen
26.03.2007 13:08 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
christi244: Das zahlt nicht die CDU; das zahlen die Leute, deren Namen uns Kohl nicht nennen will!

Und Erzwingungshaft kriegen hier ja nur die k l e i n e n Bürger!

ES LEBE DIE DEMOKRATUR!
Kommentar ansehen
26.03.2007 14:03 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und? er wird vorgeschlagen. und? ich glaube kaum dass er ernsthafte chancen hat den preis zu bekommen.
Kommentar ansehen
26.03.2007 18:10 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein noch immer nicht inhaftierter Kohl wird von einem umgedrehten Maoisten und Wahlverlierer, der dennoch in hohe Ämter gepusht wurde, ausgerechnet für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen! Super, wie sich die Seilschaften wieder gegenseitig einölen.

Ein griechisches Drama ist dagegen ja direkt langweilig.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"
Helmut Kohl soll Spender erfunden haben, um schwarze Kassen zu vertuschen
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl ist Alleinerbin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?