25.03.07 19:10 Uhr
 968
 

Reizhusten kann sich ohne Behandlung verschlimmern

Wie Professor Köhler von der Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) mitteilte, wird die Schleimhaut der Bronchien bei anhaltendem Reizhusten überlastet.

Ein Lungenfacharzt sollte daher den Ursprung abklären, wenn dieser Husten nicht nach zwei Wochen abgeklungen ist. Als hilfreiches Naturmittel wird Salbei-, Malven- und Lindenblütentee empfohlen.

Zwischenzeitlich gebe es gute Wirkstoffe, die den Hustenbefehl an das Gehirn unterdrücken. Köhler erklärte, dass auch der Hustenblocker Codein in höherer Dosierung helfen würde.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Behandlung
Quelle: www.aponet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2007 18:58 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mancher Raucher kennt das Abhusten schon am Morgen beim Zähneputzen. Da dies schmerzhaft sein kann, sollte trotzdem
das Rauchen aufgegeben werden. Die Neben- bzw. Suchtwirkungen
von Codein sind ja auch nicht zu unterschätzen.
Kommentar ansehen
26.03.2007 15:46 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sonnentau: Ein anderer sehr guter natürlicher Hustenblocker (fast so gut wie Codein) ist Sonnentau. Allerdings, da unter Naturschutz stehend, recht teuer.

Zudem muss man mit der Dosierung aufpassen, da zu viel auch Husten (und wohl auch Rheuma!) auslösen kann.
Kommentar ansehen
26.03.2007 21:34 Uhr von bombel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NEWS? News-ID: 660657

Reizhusten kann sich ohne Behandlung verschlimmern

Ähm sorry, neu ist da lediglich, WER das gesagt hat ;-)

Daß man einen gereizten Körper durch Reizung noch mehr reizt, erklärt sich doch von selbst!?!
Oder wie jetzt? ;-)))
Kommentar ansehen
27.03.2007 12:41 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat den Professor: für diese Feststellung bezahlt?

Oder andersrum: Welche Pharmafirma braucht verkaufsförndernde Maßnahmen?
Kommentar ansehen
31.03.2007 22:52 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bombel: ja es ist eine NEWS !!! Was sollte es sonst sein ???
Und durchaus interessant ist sie auch !!!
Kommentar ansehen
09.04.2017 14:29 Uhr von doncazadore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krankheiten können sich ohne behandlung verschlimmern.
sensationelle erkenntnis.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?