25.03.07 18:48 Uhr
 252
 

Für die DVD "Pulse" erhielt "Pink Floyd" den Echo

Die Deutsche-Phono-Akademie hat "Pink Floyd" in der Kategorie "DVD-Produktion" mit dem Echo ausgezeichnet. Erhalten hat "Pink Floyd" den Preis für die DVD "Pulse".

1992 wurde erstmals der Preis vergeben und ist mittlerweile einer der wichtigsten Preise, die man in der Musikbranche gewinnen kann. Mit hohen Verkaufszahlen erreicht man eine Nominierung für den Echo. Die Gewinner werden durch eine Jury bestimmt.

Das Duo Frank Ramond und Matthias Hass wurde ausgezeichnet in der Kategorie "Produzent des Jahres", "Medienpartner des Jahres" wurde die Zeitschrift "Bravo", Cat Stevens und Ralph Siegel erhielten für ihr Lebenswerk einen Sonderpreis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DVD, Pink, Echo
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst
Woody Allen irritiert mit Aussage zu Fall Weinstein: "Schlimm für Harvey"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2007 18:05 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die DVD "Pulse" ist wirklich ein Musikgenuß, fast so gut wie eine Live-Show der Band. Allerdings ist die DVD ja schon ein paar Tage alt.
Kommentar ansehen
26.03.2007 12:17 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber: wurde neu aufgelegt mit "neuen" Kameraeinstellungen und Winkeln. Der Klang ist sowieso fantastisch. Über die Musik sage ich nichts da sie nicht für jeden geeignet ist.
Kommentar ansehen
26.03.2007 23:52 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen ist das Album 2006 , also 11 Jahre nach Veröffentlichung, erneut auf Platz 1 in den deutschen Charts gekommen. Ist ja krass, gut zu wissen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?