25.03.07 15:50 Uhr
 149
 

Armenien: Premierminister Andranik Margaryan (55) gestorben

Die armenische Regierung teilt mit, dass Premierminister Andranik Margaryan am Sonntag im Alter von 55 Jahren an einem Herzanfall gestorben ist. Er wurde im Mai 2000 Premierminister und war auch Vorsitzender der leitenden Republikanischen Partei.

Geboren 1951 in der armenischen Hauptstadt Yerevan, studierte Andranik Margaryan Kybernetik und schloss sein Studium als Computeringenieur ab.

Der armenische Nationalist und Kritiker des ehemaligen Sowjetsystems kam 1974 wegen seiner Propagandaarbeit und seines politischen Aktivismus für zwei Jahre in Haft.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Premier, Premierminister, Armenien
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Berlin: Mann soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?