25.03.07 15:05 Uhr
 445
 

Harry wurde zum Prügelprinzen und griff in betrunkenem Zustand einen Reporter an

Dass Alkoholexzesse und Reporter verprügeln ein Teil der Vorbereitung auf seinen bevorstehenden Irak-Einsatz sind, ist zweifelhaft. Doch genau so fiel der royale Sprössling Prinz Harry dieser Tage in London auf.

Wie mehrere britische Zeitungen am heutigen Sonntag berichten, soll die Nummer drei der britischen Thronfolge aus dem Club Boujis in London getorkelt sein, gestolpert sein und unter anderem einen Reporter attackiert haben.

Der Fotograf Nirach Tanner gibt an, Harry hätte ihn gewürgt. Ein Sprecher der Königsfamilie dementierte, dass Harry betrunkenen gewesen sei, sondern sagte, er wäre lediglich gestolpert und auf den Fotografen gefallen.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trunkenheit, Prügel, Reporter, Report, Zustand
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2007 14:52 Uhr von venomous writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da der Name des Sprechers der Königsfamilie in dem Bericht nicht erwähnt wird, tippe ich mal darauf, dass es sich um Harrys Onkel, Prinz Ernst August von Hannover, gehandelt hat. Denn der kennt sich ja mit dem Umgang von Journalisten bestens aus.
Kommentar ansehen
25.03.2007 16:03 Uhr von xXMetallicaXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird sich: aber auch nie ändern....naja die Fotografen sind ja auch irgendwie selbst schuld

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?