25.03.07 13:14 Uhr
 2.626
 

Formel 1: Kurve auf dem Nürburgring erhält den Namen Michael Schumacher

Michael Schumacher soll eine eigene Kurve auf dem Nürburgring bekommen.

Die Kurve nach Dunlop-Kehre und vor der Kumho-Kurve soll auf Michael-Schumacher getauft werden, so Ring-Geschäftsführer Dr. Walter Kafitz.

Er sagte: "Es ist das erste Mal, dass wir einen Streckenabschnitt auf der Grand-Prix-Strecke nach einem Fahrer benennen." Der Grund dafür sei, dass der abgetretene Formel-1-Champion die Formel 1 in Deutschland wieder beliebt gemacht habe.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Michael Schumacher, Nürburgring, Kurve
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2007 13:22 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jessas: ist der Mischel denn gestorben?
Traurig!
Aber so sieht man, wie Deutschland mit seinen Helden umgeht. Kaum aus dem Rampenlicht verschwunden und schon berichtet keiner mehr über sie.
Kommentar ansehen
25.03.2007 13:53 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine: große Ehre. Wäre die Adelaide Strecke noch im Programm wäre eine Kurve schon längt nach ihm benannt worden.
Kommentar ansehen
25.03.2007 14:09 Uhr von clausemann69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
welche form hat se denn? die von seinem kinn? ;-)
Kommentar ansehen
25.03.2007 14:19 Uhr von Overloard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorposter: nein wie ein L wie Looser. Micheal hat vielleicht viel erreicht aber als Person ist der mies drauf. Betrügt Lügt, Ziht ins Ausland um Stueren zu sparen...wurde immer bevorzugt....Ich bin froh das er weg ist und ich ihn nie wieder sehen muss ;)
Kommentar ansehen
25.03.2007 15:35 Uhr von LordBraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bla bla overloard: als ob du mit so nem haufen geld in deutschland bleiben würdest. schon klar.

als person ist er auch nicht mieser als jeder andere. betrügen und lügen gehört immer zum geschäft, wobei mir da so direkt in bezug auf ihn eigentlich nix einfällt. aber gut, es gibt halt immer neider, ne.

Ich finde es gut, dass ne Kurve nach ihm benannt wird. Er hat viel erreicht inner F1 und auch für deren Beliebtheit in Deutschland. Ohne ihn wären sicherlich auch weniger Deutsche in der Klasse. Allen voran sein dummer Bruder, wobei es in dem Fall ruhig nicht zu einem Eintritt in die F1 hätte kommen brauchen. :-)
Kommentar ansehen
25.03.2007 16:26 Uhr von praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@overlord: he, viele denken es, du sprichst es aus.... leider hauen viele hier ab um steuern zu sparen sind dann aber trotzdem hier und verdienen ihr geld hier... das finde ich ungerecht, wenn man hier arbeitet und mit uns geld verdient sollte man hier auch steuern bezahlen.
aber einige hier werden dich nicht verstehen :-)
Kommentar ansehen
25.03.2007 16:44 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab mir schon gedacht, dass das kommen wird. andere strecken sind nach leuten benannt, die nicht mal weltmeister waren, da denk ich doch, dass es zukünftig ein paar mehr schumacher-kurven geben wird. und mal abgesehen davon, was für eine person michael schumacher jetzt ist oder nicht, seine erfolge sind wohl für die ewigkeit, von daher finde ich das gerechtfertigt.

auch wenn er sie nur hat, weil er immer im richtigen team war.
Kommentar ansehen
25.03.2007 23:16 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist wohl: das Audi-S, das in Michael Schumacher Kurve umbenannt werden soll, wenn die Angaben stimmen.

@Overloard:
Nicht die Steuern ziehen ihn in die Schweiz, sondern einfach das Leben dort. Da wird er nicht an jeder Ecke angesprochen um Autogramme zu geben.

Ich habe es auf leeren Parkplätzen mehrfach probiert, ein Auto leicht driften zu lassen und es durch leichtes Linksbremsen unter Kontrolle zu halten - das was Michael Schumacher so perfekt konnte. Ich sag euch, das ist sowas von schwer - man muss schon Schumacher oder Walter Röhrl sein, um sowas auf einer Rennstrecke zu bringen.
Kommentar ansehen
26.03.2007 17:07 Uhr von EddyBlitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat er: doch verdient, oder ist jemend anderer Meinung?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?