25.03.07 12:51 Uhr
 1.044
 

Frankfurt: Massenschlägerei nach der Hochzeit

Ihre Hochzeit hatte sich ein eben vermähltes Ehepaar wohl anders vorgestellt. Bei der abendlichen Feier brach unter den Gästen Streit aus. Die herbeigerufene Polizei, die den Streit schlichten sollte, kam aber selbst ins Visier der Streithähne.

Bis zu 250 Personen - teils stark alkoholisiert - waren an dem Gemenge beteiligt. Erst nach zwei Stunden gelang es den Beamten, die Ordnung wieder herzustellen.

Es gab mehrere Verletzte. Davon auch drei Ordnungshüter. Einer von ihnen wurde von einem Polizeihund gebissen. Aus welchem Grund die Schlägerei ausbrach ist noch unklar.


WebReporter: nasa01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Hochzeit, Schlag, Masse, Massenschlägerei
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Lünen: Pensionierter Polizist wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2007 13:14 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf: Hochzeiten wird meistens viel getrunken aber das die Situation dann so eskaliert ist nicht gerade schön.

Blöde Verwandten
Kommentar ansehen
25.03.2007 13:30 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny: Das waren 2 verfeindete Clans. Das brachte ich aber irgendwie in die News nicht mehr rein. Passte nicht dazu. Aber 250 ist schon crass. Hochzeitsfeiern mit anschließender Schlägerei gibts öfter mal.
Kommentar ansehen
25.03.2007 13:42 Uhr von Uli Radtke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..falls es in der news untergegangen ist: "Ein Polizist wurde von einem Diensthund gebissen." ;-)
Kommentar ansehen
25.03.2007 13:43 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fang di Katz: weiß ich. Ist mir aber trotzdem nicht gelungen ohne den Gesamteindruck der News zu stören.
Sinnlos zu erwähnen, dass der andere Clan zur Hochzeitsfeier nicht eingeladen wurde. Das steht auch in der Quelle.
Es soll ja auch nur ne Zusammenfassung sein. Wers genau wissen möchte sieht sowieso in der Quelle nach.
Kommentar ansehen
25.03.2007 14:23 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
welches Frankfurt ? Zuerst stellt man sich die Frage welches Frankfurt denn gemeint ist.
Das Frankfurt (Oder) oder vielleicht Frankfurt (Main).
Kommentar ansehen
25.03.2007 15:07 Uhr von Skalli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Merkwürdig: Ich kann mir nicht vorstellen wie so etwas auf einer Hochzeitsfeier passieren soll. Die beteiligten müssen schon eine niedrige Gewalthemmschwelle haben. In anderen Quellen kling das übrigens in etwa so:

1. nicht geladene Gäste kommen zur Feier
2. Es gibt Zoff zwischen Hochzeitsgesellschaft und ungeladenen Gästen
3. Polizei wird gerufen
4. ungeladene Gäste und Hochzeitsgesellschaft solidarisieren sich und greifen Polizei an

@enny
Also wenn jemand von Frankfurt redet, ist ja sicher immer Frankfurt/Main gemeint. Sollte jemand von dem Kaff an der polnischen Grenze reden, ist der Zusatz Oder sicher angebracht.
Kommentar ansehen
25.03.2007 16:01 Uhr von xXMetallicaXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tjoa: Da ist die Hichzeitsnacht wohl ins Wasser gefallen ;-)
Kommentar ansehen
25.03.2007 16:04 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enny: Regionen/Deutsche Bundesländer/Hessen
damit erübrigt sich Deine Frage.
@skalli
Der Alkohol war sicher auch mit ein Grund für die niedrigere Hemmschwelle.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?