24.03.07 19:09 Uhr
 88
 

Fußball/RL: Wuppertal setzt sich mit 3:1 gegen Erfurt durch

Durch den Sieg gegen Rot-Weiß Erfurt mit 3:1 liegt Wuppertal nun auf dem zweiten Rang in der Regionalliga Nord.

Wuppertal ging in der 18. Minute durch Manuel Bölstler mit 1:0 in Führung.

Das 1:1 fiel durch Dominik Kumbela in der 49. Minute. Tobias Damm erzielte das 2:1 in der 57. Minute. Die rote Karte erhielt in der 67. Minute Lars Heller. Per Elfmeter erzielte Mike Rietpietsch in der 68. Minute das 3:1.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Erfurt, Wuppertal
Quelle: www.fussball24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch
Fußball: Neuer BVB-Trainer Peter Stöger sortiert Andre Schürrle aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?